»Herzenstimmen« von Jan-Philipp Sendker

352 Seiten, gebunden, s/w
19,95 €
978-3-89667-448-7

Das Herzenhören ist eines der schönsten Bücher, die ich gelesen habe – und der Vorläufer zu seinem neuen Buch Herzenstimmen. Wieder ein Roman, der mich zutiefst berührte. Vielleicht kennen Sie das auch: Man versucht einen Roman zu beschreiben und merkt plötzlich, dass es nicht um die Geschichte geht – es geht um etwas Tieferes, etwas, was zwischen den Zeilen zu finden ist. So auch hier.

Faktisch geht es um Julia, die plötzlich eine fremde Stimme vernimmt – ohne die Person zu sehen. Das macht ihr Angst. Ein rätselhafter Brief ihres Bruders lässt sie noch einmal zurückkehren in das Land ihres Vaters – nach Burma. Auf der Suche nach Antwort begegnet sie einem weisen Mönch, dessen Geschichte den Leser in seinen Bann zieht.

Beim Lesen wurden in mir lange nicht wahrgenommene Gefühlsebenen berührt, was ich jedem nur wünschen kann, denn es ist eine Erfahrung der besonderen Art.. Darum liebe ich Bücher!

Ihre Heidi Schirner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 3