Neuerscheinung: »Hula – Tanz der Seele«

Buch-Neuerscheinung

978-3-8434-1136-3_web

Monja Hämmerle
Hula – Tanz der Seele

128 Seiten, Paperback, farbig, mit zahlr. Abb.
ISBN 978-3-8434-1136-3
D € 12,95 • A € 13,40

Leseprobe: www.schirner.com/files/leseproben/1136_Leseprobe.pdf

 

 

 

 

 

Hula ist weit mehr als der traditionelle Tanz Hawaiis: Er ist ganzheitliche Therapie für Körper, Geist und Seele.

Hula ist ein Tanz, der unsere Lebensfreude beflügelt und mit dem wir Geschichten erzählen können. Aber: Können auch wir Europäer Hula tanzen? Welche Musik ist geeignet? Und wie kleidet man sich am besten? Monja Hämmerle gibt mit ihrem Buch Antworten auf diese Fragen und sie berichtet noch über sehr viel mehr: Von der Geschichte, der Kultur und der Entstehung über die wichtigsten Schritte und Haltungen bis hin zur hawaiischen Küche bietet ihr Buch einen umfangreichen Einblick in die besondere Welt des Hula.

 

»Hula verbindet uns mit Himmel und Erde, mit dem Innen und dem Außen.« Monja Hämmerle

Im alten Hawaii wurde Hula bei religiösen Ritualen, heiligen Zeremonien und zu allen Anlässen des täglichen Lebens getanzt: Eheschließungen, Inthronisierungen, Geburten, Todesfällen, Liebe, Jagd, Krieg etc. Hula gab und gibt die Möglichkeit, in verschiedene Themen einzutauchen, die Gefühle auszudrücken und zu transformieren. Auch die traurigsten Hula-Lieder enden immer mit einem Lichtblick am Horizont, einem Hoffnungsschimmer – so die Autorin.

 

Hula kann Geschichten erzählen …

Die Bewegungen des Hula strahlen eine unvergleichliche Würde aus. Jede Geste erzählt eine Geschichte, ähnlich einer Gebärdensprache. Die Erzählung ergibt sich aus dem Zusammenspiel der Bewegungen, des Hüftschwungs und des Rhythmus. Zum Hulatanzen braucht es ein gewisses Verständnis der hawaiischen Kultur, der spirituellen Einstellung und der körperlichen Technik. Monja Hämmerle führt ihre Leser daher nicht nur in die Entstehung und Bedeutung von Hula ein. Sie gibt auch Einblicke in die Geschichte Hawaiis und macht deutlich, worauf man beim Hulatanz achten sollte.

 

Hula Schritt für Schritt erlernen

Gesamtbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhand einiger Bilder und vieler Beschreibungen stellt Monja Hämmerle im Buch die gängigsten Hulaschritte vor und erklärt, wie man sie richtig ausführt. Darüber hinaus gibt die Autorin ihren Lesern eine komplette Hula-Choreografie an die Hand und verrät, welche Geschichte damit tänzerisch erzählt wird.

 

Hula ist weit mehr als das Erlernen von Choreografien: Wer Hula tanzt, wird unweigerlich mehr über sich erfahren.

Das Buch macht deutlich: Hula ist nicht nur ein Weg zu anmutigeren Bewegungen. Hula bringt uns auch in unsere Mitte, zu Ausgeglichenheit und Harmonie.

»Hula ist getanzte Spiritualität und der kürzeste und zugleich anspruchsvollste Weg sich mit der Kultur Hawaiis auseinanderzusetzen und zu verbinden. Jede Bewegung im Hula erzählt von der Schönheit Hawaiis, von der Schönheit des Lebens. Es sind Geschichten über die Götter, über das Leben und die Liebe. Hula bringt mich in meine Mitte, vereinigt männliche und weibliche Anteile in mir, wirkt ausgleichend auf meine Gefühle und öffnet mich vermehrter Lebensfreude.« Monja Hämmerle

 

Über die Autorin:

Monja 01

Monja Hämmerle kam einst über Lomi Lomi in Kontakt mit der hawaiischen Philosophie, die ihr Interesse am Hula weckte. Heute arbeitet sie als Energetikerin in ihrer eigenen Praxis und unterrichtet Hula und Huna. Von der wunderbaren Art, sich zu dieser gefühl- und gleichzeitig kraftvollen Musik zu bewegen, fasziniert, ist ihr besonders der ganzheitliche Aspekt im Umgang mit Lomi Lomi, Hula und Huna wichtig. Weitere Informationen: www.hausdeswirkens.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 58 = 63