Gewinnen Sie 1 von 3 »Gesichtlesen – Face Reading Intuitiv« Büchern

Welcher Gesichtlese-Typ sind Sie: Nehmen Sie in einem Gespräch unbewusst die wesentlichen Charaktereigenschaften Ihres Gegenübers wahr? Oder kennen Sie die Bücher aus Eric Standops »Gesichtlesen«-Reihe und können damit die Botschaften entschlüsseln, die hinter bestimmten Gesichtsmerkmalen stecken? Finden Sie heraus, welcher Typ Sie sind, und öffnen Sie sich dann der jeweils anderen Betrachtungsweise – denn Intuition und Verstand bilden zusammen ein Dream-Team!

Die intuitive Gesichtleserin Anja Bender und der eher analytische Denker Eric Standop erklären Ihnen zunächst die Bedeutung der wichtigsten Gesichtsmerkmale: Was verrät uns die Gesichtsform? Was zeigt das Verhältnis von linker und rechter Gesichtshälfte? Anschließend geht es ans Gefühl, und Sie erfahren, wie es Ihnen mithilfe einer empathischen Grundhaltung gelingt, die Gefühle sowie die Stärken und Schwächen Ihres Gegenübers zu erkennen.

Um zu gewinnen, beantwortet uns in einem Kommentar folgende Frage:
»Warum möchtest du das Handwerk des Gesichtlesens erlernen?«
Unter allen Teilnehmern verlosen wir 3×1 Exemplar.

Teilnahmeschluss: 08.10.2017

Das Los hat entschieden und folgende Teilnehmer zu einem der glücklichen Gewinner gemacht:
Monika Imhoff, Melanie und Doris.

Die Gewinner wurden per Mail informiert.

Gesichtlesen – Face Reading Intuitiv
Anja Bender, Eric Standop
Gesichtlesen – Face Reading Intuitiv
Mit Empathie zur Menschenkenntnis
Bestell-Nr.: 1233   •   17,95 €
Bestellen

119 Kommenare zu “Gewinnen Sie 1 von 3 »Gesichtlesen – Face Reading Intuitiv« Büchern

  1. Zur Frage:
    Für mich ist das soziale Miteinander
    das Spannendste und eine der lohnendsten Erfahrungen, die auf dieser Erde gemacht werden können. Dazu gehören Eigenreflexion und Infomation über die Zusammenhänge zu meinen Interessensgebieten. Das ich mein Wissen immer an offene Menschen weitergebe ist eine Charaktereigenschaft, die ich mir zuschreibe. Daher interessiert mich dieses Buch, um nicht manipulativ oder als Besserwisser zu agieren, sondern als die Menschen und mich im Eigenwert noch besser zu verstehen und zu unterstützen.

  2. Schon beinahe ein Jahrzehnt arbeite ich voller Dankbarkeit ganzheitlich mit und für Menschen, Tiere und unsere Erde mit all ihren Lebewesen. Das Gesichtslesen würde mich und meine Arbeitsweise um ein weiteres Feld bereichern.

  3. Wie viel besser können wir uns doch auf unser Gegenüber einstellen, wenn wir aus dessem Gesicht lesen und erkennen können, welche Stärken er hat, was wir ihm zumuten können und was er uns geben kann. Deshalb interessiert mich die Physiognomie weil ich denke, dass das Wissen darum unser Miteinander wesentlich verbessern kann.

  4. Mich interessiert das Thema sehr, um andere Menschen, insbesondere fremde, besser einschätzen zu können und mich somit auf sie einstellen kann.

  5. Guten Morgen,

    dieses Buch möchte ich gewinnen, da mir bereits die Vorgängerbücher dieser Autoren mir sehr zugesagt haben und ich meinen Wissensschatz bezüglich dem Face reading ausbauen möchte. Liebe Grüße

  6. Guten Morgen,
    mein aktueller Wunsch ist es noch besser für meine Mitmenschen und Klienten da zu sein und da es keine Zufälle gibt, scheint dieses Buch die Antwort auf meinen Wunsch zu sein. Viele liebe Grüße aus Berlin – Katharina

  7. Menschen auf diese Weise betrachten zu können, finde ich sehr interessant und faszinierend. Auch glaube ich, das es für meine Arbeit mit Menschen eine Bereicherung und Unterstützung sein könnte. Ich würde mich sehr darüber freuen, hier erstmals einen kostenlosen Einblick zu erhalten.
    Liebe Grüße

  8. Einen wunderschönen guten Morgen,

    ich habe durch 25 Jahre Arbeit in der Gastronomie oftmals Menschen vor mir, die mich durch die Art ihres Verhaltens an Mimik und Gestik in meine Richtung stark irritiert oder gar verunsichert haben. Das annalysìeren zu können im Vorfeld und dementsprechend für mich selbstbewußter reagieren zu können oder auch gerade beim Kunden durch das Erkennen der Gesichtszüge die „Luft raus zu nehmen bevor der Ballon platzt“ in der Situation wäre für die sich anschließende Kommunikation sehr förderlich.
    Privat könnte ich durch einen momentan stattfindenden Gerichtsprozess die stark veränderten Gesichtszüge des gegnerischen Anwalts besser analysieren und mich dementsprechend gelassener verhalten können.
    Alles Liebe und Gute Euch allen.💐🦄😙
    Doris

  9. ch folge zwar meine Intuition wenn ich jemand kennenlerne dennoch habe ich oft mit Menschen zu tun die verschlossen sind, daher wäre das Buch für mich eine Möglichkeit mehr von meine gegenüber zu erfahren.

  10. Mein Metier ist Kommunikation. Immer mehr jedoch erahne ich, dass es nicht nur um Worte geht, um klare Kommunikationsstrategien, sondern zumindest gleichwertig um Nonverbales. Mehr noch: Mein Körper spricht mit mir! Ja, die ganze Schöpfung können wir lesen … Na, und da gehören unsere Mitmenschen natürlich dazu. 🙂 Auch wenn ich nicht unbedingt im therapeutischen Sinne damit arbeiten möchte, ist Face-Reading ein wichtiger Schritt für mich, um die Geheimnisse des holografischen Universums ganz konkrete, im alltäglichen Umgang mit mir und meinen Mitmenschen zu erfahren. Wie faszinierend!

  11. Beruflich würde ich gerne bei meinen deutschen Kollegen aber auch bei meinen amerikanischen Kollegen ablesen können, was sie wirklich sagen und denken

  12. Weil ich in meinem neuen Beruf der Gesundheitspraktikerin für Tibetan Pulsing viel mit Menschen zu tun haben werde und hoffe, mich mit dem Gesichtlesen noch besser und stimmiger auf mein Gegenüber einstellen zu können…
    … und auch, um mich selbst noch besser kennenzulernen und zu verstehen.

  13. Ich würde gerne dieses Buch gewinnen, da ich sicher bin, dass der Inhalt meine Handlungskompetenz in meinen Beratungen erweitern wird. Liebäugle schon länger mit der Reihe, es war bisher aber noch nicht dran. Vielleicht jetzt!

  14. Das Gesichtlesen eröffnet einem den Blick zum Gegenüber.
    Ich war schon beim 1. Schirnertag und Eric dabei und ich war sofort fasziniert von seinen Erzählungen und den Blick für den Gegenüber.
    Ich arbeite mit Menschen tagtäglich und da Gesichter Bände sprechen würde dieses Buch wieder mehr Aufschluß darüber geben.

  15. Ich finde es sehr interessant und würde mich sehr freuen, mich mehr mit dem Thema auseinanderzusetzten. und Gesichter sind schön, egal- wie alt oder ob Frau und Mann oder Kind oder Oma oder Opa.. jeder ist wunderschön auf seine Art und Weise. Das dann noch näher betrachtet und vertieft wäre wundervoll. Einen schönen sonnigen warmen Tag wünsche ich Allen. Herzliche Grüsse Simone

  16. Das Thema fasziniert und interessiert mich schon länger. Ich würde das Buch gern gewinnen und fände es spannend zu überprüfen ob man manche Sachen wirklich aus dem Gesicht ablesen kann

  17. Als hypersensibler und empathischer Mensch möchte ich gern meine Gaben zum Wohle der Menschen nutzen.
    Die Erkenntnisse aus den Büchern werden mich der Ausübung meiner Lebensaufgabe wieder ein großes Stück weiter bringen 🙂

  18. Viele Jahre habe ich mich mit Graphologie beschäftigt …. ein interessantes Feld um sich und seine Mitmenschen besser kennen zu lernen.
    Das Lesen im Gesicht ist sicher genauso spannend und hilfreich, nehme ich an. Deshalb würde ich diesem Buch gerne meine Aufmerksamkeit schenken.

  19. Es ist für mich faszinierend, Menschen ins Gesicht zu blicken und daraus gewisse Schlüsse zu ziehen.
    Oft geschieht dies intuitiv, manchmal verraten Gestik und Bewegung bestimmte Dinge.
    Dies genauer zu erfahren und nachzulesen wäre sehr interessant für mich.
    Da ich täglich mit vielen Menschen zu tun habe, möchte ich gerne mehr darüber erfahren, wie ich in den Gesichtern der Menschen, mit denen ich zu tun habe, lesen lernen kann.
    Deshalb interessiert mich dieses Buch.

  20. Als Physiotherapeutin kann ich mir gut vorstellen aus einem dieser Bücher meine Arbeit zu unterstützen, das finde ich total spannend.

  21. Mich interessiert sehr , wie das Gesicht lesen funktioniert und möchte mich näher damit befassen. Es ist sicherlich von Vorteil sein Wissen in dieser Richtung zu erweitern.

  22. Gesichtslesen ist einfach unglaublich spannend – unbewusst „liest“ man ja sowieso. Aber das Unbewusste ganz bewusst anwenden zu können, beugt manchem Missverständnis in der Kommunikation vor. Das Erlernen ist so etwas wie ein Werkzeug für friedlichere und konstruktivere Gespräche. Es zu gewinnen, wär eine Wunscherfüllung 🙂

  23. Ich möchte das Gesichtslesen erlernen, um mehr über mich und meine Mitmenschen zu erfahren. Praktisch hinter den Schleier zu schauen und Dinge zu entdecken, die für mich noch im Verborgenen liegen, aber gesehen werden möchten. Mein Ziel hiebei ist es, die gewonnenen Erfahrungen und Kenntnisse im positiven Sinn einzusetzen z.B. Beziehungen zu verbessern oder mich besser kennenzulernen oder Situationen/Personen besser einschätzen zu können.

  24. Ich würde mich über dem Buch riesig freuen, den es wäre wunderbare Einstieg zum meinen Physiognomie Ausbildung am nächstes Jahr.
    Vielen Dank, herzliche Grüße Mirka

  25. Weil ich gerne wissen möchte, ob meine intuitiven Empfindungen beim Gesichtslesen im täglichen Leben mit den Ausführungen im Buch übereinstimmen.

  26. Es ist faszinierend die Geschichte eines Menschen in ihrem Gesicht zu erkennen und deuten zu können. Man hat ein höheres Mitgefühl und kann sie besser unterstützen auf ihrem Weg ohne, dass man mit ihnen über schmerzhafte und einflussreiche Ereignisse sprechen muss. Das kann ihnen leichter und effektiver helfen und ich kann sie – mit meinem Wunsch ihnen ein gesünderes und glücklicheres Leben zu ermöglichen – besser unterstützen. Danke.

  27. Ein Blick sagt mehr als tausend Worte.
    Möchte gerne lesen lernen im Gesicht eines Menschen.
    So kann ich mich besser einstellen auf dem Menschen, der mir gegenüber sitzt.

  28. Seit einigen Wochen beschäftige ich mich mit dem Gesetz der Anziehung. Ich habe mir eine Visualierungstafel für meine Wünsche erstellt. Meine Affirmation ist: “ Wohlstand und Fülle sind bereits in mir, sie zeigen sich in meinem Leben jetzt“. Dieses Buch wäre die Bestätigung, dass das Gesetz zu 100 Prozent funktioniert.

  29. Weil es toll und faszinierend ist, so viele Dinge aus dem Gesicht lesen zu können. Das würde im Beruf unglaublich weiterhelfen, weil man sein Gegenüber schnell einschätzen könnte

  30. Mich fasziniert der Begriff „intuitiv“ im Titel. Das klingt nach einem sehr natürlichen Umgang mit diesem Thema. Ich würde mich freuen über diesen interessanten Ansatz zu lesen. 📚😀

  31. Vielen Lieben Dank für so tolles Gewinnspiel:) Ich würde mich über dieses Buch sehr freuen. Neue Erkenntnisse zu gewinnen, etwas neues zu entdecken,andere Menschen und sich selbst besser kennen lernen…das wäre einfach toll! 🙂 Sonnige Grüße:)

  32. Ich habe bei Anja auf der Lebensfreude Messe in Kiel ein Speedreeding gemacht und einen Vortrag gehört. Beides hat mich total fasziniert und mich total begeistert. Ich würde deshalb viel mehr über das Gesichtslesen lernen und freue mich sehr über ein Buch dazu.

  33. Da ich beruflich mit vielen Menschen in vielen verschiedenen Lebenssituationen zu tun habe, versuche ich immer besser ihr reagieren und agieren zu verstehen. Dabei kann Gesichtslesen auch unterstützen.

  34. Ich habe schon eine Reportage darüber gesehen und festgestellt- es funktioniert. Dazu arbeite ich mit kranken Menschen, es würde mir bestimmt helfen, noch besser in die Anslyse gehen zu können!!!!

  35. Beim Akt-/ Portraitzeichnen fallen mir unendlich viele Kleinigkeiten und Farbnuancen auf. Einige kann ich bereits Krankheiten zuweisen, viele nehme ich wahr, kann sie aber nicht deuten. Ich möchte den Code knacken und intuitiv spüren was das Gesicht meines Gegenübers sagt … visuelle Kommunikation alive ;-))

  36. Manchmal sagt ein Blick mehr als tausend Worte. Diese nonverbale Kommunikation ist faszinierend und ich möchte sehr gerne mehr darüber lernen.

  37. Mich interessieren Menschen schon immer sehr. Dementsprechend habe ich auch einen sozialen Beruf gewählt.
    Privat habe ich mich schon mit Astrologie und dem Enneagramm beschäftigt, um die Beweggründe und Verhaltensweisen vieler Menschen besser verstehen zu können.
    Das Gesicht lesen wäre bestimmt eine gute Ergänzung dazu.

  38. Meine Intuition anderen Menschen gegenüber hat mich bisher wenig getäuscht. Ich bin total fasziniert darüber, aber immer sehr unsicher und erhoffe mir durch das Buch mein Gegenüber noch besser und schneller einschätzen zu können um Ihnen besser zu helfen.

  39. Ich studiere Medizin und möchte meine Wahrnehmung im Umgang mit den Patienten Schulen und verbessern, um ihnen direkter und ganzheitlich Hinweise und Tipps geben zu können. Mich fasziniert die integrative Medizin und so auch z.B. die chinesische Zungendiagnostik, Antlitzdiagnose ect. Ich würde mich sehr über einen direkten, praktischen Zugang durchs Gesichtslesen diesen Methoden nähern. Herzlichen Dank

  40. Man entscheidet ja doch meistens auf den ersten Blick, was man von seinem Gegenüber hält. Diesem Phänomen möchte ich gerne näher auf den Grund gehen ( und mal schauen, was das Gesicht sonst noch so aussagen kann… )

  41. Es wäre wunderbar, in der unglaublichen Einzigartigkeit jedes Gesichtes noch ein bisschen mehr lesen zu können. Was verbirgst Du? Was möchtest Du mir unbewusst sagen? Wie kann ich Dir durch geheime Zeichen darauf antworten? Ich bin sehr gespannt. ☺☼☺☼☺

  42. Ich möchte mehr über die Möglichkeit des „Gesichtslesens“ erfahren, da es mir sicher hilft, noch empathischer auf meine Umwelt reagieren zu können und u.a. in meinem beruflichen Umfeld noch besser unterstützen und beraten zu können.

  43. Hallo zusammen,
    ich bin Therapeutin und Coach und bin an allem interessiert, was mir hilft, Menschen besser einschätzen zu können.
    Das Lesen in den Gesichtern ist eine spannende Variante, um meinen Klienten effektiver helfen zu können bei der Auflösung Ihrer Themen. Danke!

  44. Ich hätte lust mehr über meine eigene Gesichtsakrobatik zu erfahren. Ich finde ja immer das mein Gesicht Bände spricht und würde gerne Wissen, ob es auch so ist 🙂

  45. Ich arbeite als Betreuerin im Pflegeheim und es wäre hilfreich die Gesichter von Bewohnern , die sich nicht mehr artikulieren können lesen zu können .

  46. Guten Tag
    Ich weiss, dass das Gesicht viel über den Menschen aussagt. Wesenszüge, Stärken und Vorlieben. Ich habe allerdings noch kein Buch darüber. Ich möchte mich gern näher damit beschäftigen um meinem Gegenüber gut einschätzen zukönnen, damit ich ihnen mit mehr Verständnis gegenübertreten kann.
    Liebe Grüsse
    Annegret S.

  47. Als Therapeut finde ich es einfacher, zwischen den Zeilen zu lesen, was er/sie damit wirklich meint, ohne es gesagt zu haben. Erleichtert die Kommunikation.
    Und natürlich um mich zu verstehen, wie ich auf andere wirke und reagiere wie ich nunmal reagiere.

  48. das Minenspiel fasziniert mich sehr. Es ist interessant, wie einem seine Mitmenschen auf der Straße begegnen, wenn man eine bestimmte Mimik hat. Würde sehr gerne mehr darüber erfahren.

  49. Der Newsletter hat mich total neugierig gemacht auf das Thema „Face Reading“! Deshalb habe ich mir gleich das andere Buch zum Themenschwerpunkt „Charakter & Persönlichkeit“ bestellt, in der Hoffnung beim Gewinnspiel erfolgreich zu sein und gleich mit dem Schwerpunkt „Face Reading Intuitiv“ weitermachen zu können… 😉

  50. Ich mache gerade meine Ausbildung zur Heilpraktikerin und habe im März nächsten Jahres meine Prüfung zu absolvieren. Der Unterrichtsstoff ist hoch interessant und mir ist es seit dem erst so richtig bewusst geworden, wie viel der Körper und das äußere Erscheinungsbild nicht nur etwas über den Gesundheitszustand eines Menschen, sondern auch über dessen Charakter und Stärken und Schwächen verrät. Das Thema fasziniert mich wirklich sehr und ich würde liebend gerne das Buch gewinnen um mich in diesem Bereich des Gesichtslesens noch mehr weiterzubilden und somit nicht nur meinen Horizont erweitern zu können sondern die Patientenbehandlung auf diese Weise noch besser zu machen.

  51. Mein Arbeitsgebiet sind die Menschen. Ich möchte Ihnen helfen, ihren Weg zu finden und körperlich und seelisch gesund zu werden. Viele verstecken sich hinter Worten, ein Gesicht kann man nicht verstecken. Ich möchte lernen, was sich dahinter verbirgt.

  52. Im Rahmen meiner Heiltätigkeit ist es eine faszinierende Ergänzung, wenn man seinen Patienten, aber auch Menschen in der Umgebung bereits direkt aus dem Gesicht Dinge ablesen kann.
    Ich liebe es mein Horizont zu erweitern und mit meinen Erkenntnissen anderen Menschen weiter zu helfen

  53. Ich arbeite als Sozialarbeiterin in einer Grundschule.
    Somit habe ich jeden Tag mit vielen Gesichtern zu tun, Eltern, Lehrer, aber auch vorrangig Schüler.
    Die können oft nicht ihre Gefühle benennen und daran arbeite ich täglich mit ihnen.
    Wenn ich jetzt noch ein bisschen mehr Einblick bekommen könnte, wäre ich noch viel glücklicher!

  54. Bin Betreuerin für Grundschulkinder. Sehe an den Gesichtern, dass Sie schon viel Schönes oder Verwirrendes erlebt haben. dies möchte ich besser deuten können…

  55. Bisher lese ich die Gesichter meiner Gegenüber intuitiv. Es würde mich sehr interessieren mehr darüber zu erfahren um noch besser auf meine PatientInnen eingehen zu können.

  56. Intuitiv Menschen zu erfahren, mich meiner Intuition beim Kontakt mit Menschen zu überlassen, ist für mich jedesmal wieder eine dankbare Erfahrung. Die Bücher von Eric Standop liefern immer sehr Übersichtlich Informationen und über dieses Buch würde ich mich sehr freuen. Es ist eine Anfüllung zu meinem Erfahrungsschatz.

  57. Um mein Herz für mein Gegenüber zu öffnen;
    interessant für mich ist, dass ich ein stärkeres Trauma in den unterschiedlichen Augen(-ausdrücken) sehe. Dann sehe ich auch die -manchmal -sehr verschiedenen Gesichtshälften. Da weiß ich noch nicht, was das bedeutet. Spannend, das herauszufinden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.