Ein himmlisches Werkzeug zum Lösen von Beziehungsfäden: Schirners Neuerscheinung: »Anam Ar Ais«

Neuerscheinung

Anam Ar AisDésirée Baierl
Anam Ar Ais – Beziehungsfesseln lösen
mit schamanischer Energiemedizin

128 Seiten, Paperback, farbig, mit Abbildungen
ISBN 978-3-8434-1180-6

[D] € 12,95 • [A] € 13,40

 Leseprobe >>

 

 

 

 

ZumShop_neu

 

 

 

»Es ist, als wäre ein Stück von mir mit ihm/mit ihr gegangen.« Viele Menschen haben diesen Ausspruch nach dem Verlust des Partners – sei es durch Trennung, Scheidung oder Tod – schon einmal gehört oder selbst erlebt. Seelenverbindungen zu einem geliebten Menschen können sich schnell zu Beziehungsfesseln entwickeln und den Betroffenen nach einer Trennung oder einem Verlust an einem befreiten Leben hindern. Mithilfe der keltischen Schamanen-Heilkunst Anam Ar Ais kann der Interessierte diese Fesseln lösen und sein Herz wieder für die Liebe und das Leben öffnen.

Was bedeutet Anam Ar Ais?

Anam Ar Ais bedeutet »die Seele ganz zurück« … zurück zu Unabhängigkeit und Freiheit, zurück zu sich selbst. Wer eine Trennung hinter sich hat, in einer unglücklichen Beziehung feststeckt oder eine geliebte Person verloren hat, kennt das Gefühl, nicht loszukommen und weiterhin schmerzlich gebunden zu sein. Solche alten Bindungen überschatten einen neuen Lebensweg, eine neue Liebe – und ehemals nährende Seelenverbindungen werden zu Beziehungsfesseln. Die erfolgreiche schamanische Heilerin Désirée Baierl zeigt dem Leser anhand zahlreicher Beispiele, wie Beziehungsfesseln entstehen und jeder sich selbst von ihnen befreien kann. Das betrifft nicht nur (ehemalige) Liebespartner, sondern alle intensiven Verbindungen wie die von Eltern und Kindern, (Zwillings-)Geschwistern und Menschen, mit denen man über ein außergewöhnliches oder traumatisches Erlebnis verbunden ist. Die einfühlsamen und spannenden Erfahrungsberichte machen das Buch darüber hinaus authentisch und ermöglichen einen einfachen Einstieg in das einzigartige Thema.

 

Anam Ar Ais

Über die Autorin

djlfhDie Psychoonkologin und keltische Schamanin Désirée Baierl arbeitet seit über 20 Jahren mit dem Wissen der Energiemedizin. Ihr besonderes Anliegen ist es, Menschen Möglichkeiten zu eröffnen, sich Herausforderungen, Lebensthemen sowie Belastungen aus der Vergangenheit nicht mehr hilflos ausgeliefert zu fühlen, sondern selbst wirksam handeln und sich selbst helfen zu können. Homepage >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 54 = 58