✨ Tierisch schöne Weihnachten ✨

Tierisch schöne Weihnachten

 

Beate Seebauer

 

»Weihnachten war für mich und meine Tiere immer schon etwas Besonderes.

Ich mag diesen Tag, weil er, wenn man mal ganz tief in sich hineingeht und die Außenwelt hinter sich lässt, einen ganz besonderen Klang in sich trägt.

Es ist die Ruhe und die Stille, die mich auch innerlich erfasst. Am Liebsten habe ich es natürlich, wenn dann noch Schnee liegt und das friedliche Bild der Landschaft meiner Stimmung angepasst ist. Ich liebe die Spaziergänge an Weihnachten! Wenn die Menschen zu Hause ihre Bäume schmücken, dann streife ich stets mit meinen Tieren draußen durch die Wälder. In dieser Zeit zeigen sich mir besonders viele Tiere.

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber manchmal kommt es mir so vor, als könnte man den Wildtieren an diesem Tag noch näher sein als an anderen Tagen.

Es ist, als würden die Herzen an diesem Tag noch offener sein und die Kommunikation mit den Tieren noch besser funktionieren. Es zeigen sich mir Tiere, die man normalerweise nur selten zu Gesicht bekommt. So habe ich vor vielen Jahren an diesem Tag einen Fuchs mit seiner Familie getroffen. Untypischerweise blieb er erst einmal stehen, musterte mich und meinen Hund und ging dann gemächlich weiter seines Weges.

Vorletztes Jahr traf ich dann einen Rehbock, als ich mit meiner Safi im Wald spazierte. Er präsentierte sich nur einen halben Meter vor mir entfernt im Gebüsch. Das Erstaunliche: Er lief nicht weg, sondern schaute mir tief in die Augen.

Dies sind Momente, in denen ich erfüllt mit Ehrfurcht und Dankbarkeit bin!

Seebauer_Bild1

 

An Weihnachten 2007 erblickte mein Engel Safi das Licht der Welt. Seither ist Weihnachten für mich ein noch außergewöhnlicheres Fest. Es ist schön, wenn man ein »Christkind« zuhause hat und dementsprechend verwöhne ich sie auch.

 

 

Es gibt generell Geschenke, die sie sich vorher aussuchen darf. Wir gehen dafür in ein Fachgeschäft, wo ich ihr alle möglichen Spielsachen hinhalte. Es ist immer eines dabei, das sie sofort mitnehmen will. Genau das, kaufe ich ihr dann. Meine Erfahrung ist nämlich, dass sie die Geschenke auch wirklich zu würdigen weiß. Irgendwie ist es wie mit Kindern, die auch enttäuscht sind, wenn sie nicht das bekommen, was sie sich wünschen.Seebauer_bild4

 

Leider geht es nicht allen Tieren so gut und viele von ihnen müssen in einem Tierheim oder in der Kälte ihr Leben meistern. Für diese Tiere spende ich jedes Jahr, und meistens lasse ich mir dazu etwas ganz Besonderes einfallen.

 

 

In diesem Jahr gehen 2 € pro Selfie* von euch mit meinen Büchern an eine ganz besondere Dame, Silke Wrobel auf Kreta!

 

Sie widmet ihr Leben den Katzen und Hunden auf der Insel und kümmert sich rührend und mit ganzem Einsatz für die Tiere.

Mehr über Silke könnt ihr hier nachlesen: http://www.beateseebauer.com/newsletter/newsletter_77_032014.html.

Jeder kann etwas tun – auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist.

Dies ist meine Art, für mein gesichertes Leben »Danke« zu sagen. Viele Menschen tun es mir gleich, denn gerade in dieser besonderen Zeit rutschen wir näher zusammen. Jetzt ist das MITEINANDER fühlbar. Darum, nutzen wir die Magie und unterstützen jene, die es brauchen. Vergessen wir aber die Engel auf Erden, unsere Tiere, dabei nicht.

Seebauer_bild6

Ein gesegnetes Weihnachtsfest für alle Seelen dieser Welt.

In tiefer Liebe, Beate Seebauer«

 

 

 

 

 

 

 

*fotografisch aufgenommenes Selbstporträt

Entdecke Beate Seebauers wundervolle Bücher & CDs zu Tierkommunikation und vielen weiteren Themen rund um das Tier!

Seebauer Cover

Über die Autorin

00743Beate Seebauer ist ausgebildete Heilpraktikerin, Tierheilpraktikerin und Tierkommunikatorin. Seitdem sie ihre besondere Fähigkeit zur intensiven nonverbalen Kommunikation mit Tieren entdeckte, unterstützt sie Tierhalter dabei, mit ihren Haustieren zu kommunizieren. Zudem bietet sie Seminare und Kurse in Tierkommunikation und Tierheilkunde an. >>Homepage

2 thoughts on “✨ Tierisch schöne Weihnachten ✨

  1. Liebe Beate,
    der Text ist sehr liebevoll geschrieben-habe ich aber nach deinen Büchern nicht anders erwartet! Man merkt sofort deine Liebe und tiefe Verbundenheit zu den Tieren!
    Mach weiter so! Das Safi ein Christkind ist, was für ein Geschenk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

8 + 1 =