Lob und Anerkennung

Lob und Anerkennung

… frei von Manipulation

Bestell-Nr. 1337
ISBN-13: 978-3-8434-1337-4
128 Seiten, broschiert, farbig, mit Abbildungen
Bewertungen:
9,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

»Spitze!«, »Gute Arbeit!«, »Das hast du toll gemacht!«

… solche Sätze hört wohl jeder gern, doch lauert dahinter nicht die Erwartung, dass man noch mehr leistet? Lob ist nicht gleich Lob. Wie lobt man einen Ehemann, der wieder freiwillig ins Fitnessstudio geht? Mit welchen Worten motivieren wir einen Mitarbeiter, ohne Druck weiterhin seine gute Leistung abzurufen? Und wie zeigen wir unsere ehrliche Anerkennung und Wertschätzung gegenüber der Freundin, die gestern ein offenes Ohr für uns hatte?

Die erfahrene Kommunikationstrainerin Claudia Fabian verdeutlicht anhand vieler Beispiele, weshalb Lob nicht nur Anerkennung und Respekt ausdrücken, sondern auch nervend, manipulativ und unangenehm sein kann. Anschaulich deckt sie die vielen Arten des Lobens auf – vom Leistungslob bis hin zum Lob nach dem »Gießkannenprinzip« – und zeigt uns Übungen und Möglichkeiten, die kleinen Fallen in der alltäglichen Kommunikation zu umgehen.

Damit ist der Weg frei für ein wertschätzendes und ehrliches Lob, bei dem wir echte Herzensverbindung erschaffen.
Wahre Anerkennung ist sehr viel mehr als ein »Gut gemacht!«.

Leseprobe

Informationen zum Autor

Claudia Fabian

Claudia Fabian

Claudia Fabian ist Trainerin für wertschätzende Kommunikation und mediale, ganzheitliche Lebensberaterin. Sie bietet Einzelsitzungen, Seminare und Vorträge in ganz Deutschland und der Schweiz für Priv ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist, wie die anderen Bücher der Autorin auch, liebevoll mit viel Herzblut geschrieben. Es ist leicht zu lesen, verständlich geschrieben und gibt viele Impulse zum Nachdenken. Dabei habe ich festgestellt, was ich bei meinen Kindern hätte besser machen können. Leider hatte ich das Wissen noch nicht, aber bei meinen Enkelkindern kann ich es jetzt anwenden. Das Buch werde ich meinen Kindern schenken, es ist so wichtig, darüber Bescheid zu wissen. Es ist schade, dass diese Themen in der Schule nicht zur Sprache kommen. Das Buch gehört meiner Meinung nach zur Pflichtlektüre für ein achtsames Miteinander. Mir war der Unterschied zwischen Lob und echter Anerkennung nicht klar, bis ich dieses wunderbare Buch bekommen habe. Ich werde das Buch weiterempfehlen, es ist auch ein wunderbares Geschenk für junge Eltern. Hildegard"
555 von 5 Sternen!


"Das Buch LOB Und Anerkennung ist wirklich klasse. Es ist sehr inspirieren und macht Lust auf mehr. Die beiden daraufhin erstandenen Bücher der Autorin zum »Zuhören« bzw, »Nein sagen« begleiten mich gerade aktiv in einer schwierigen Lebenssituation - mit Erfolg. Die Bücher sind sehr einfühlsam und lebensnah geschrieben. Klare Kaufempfehlungen! Anna"
555 von 5 Sternen!


"Das Buch „Lob und Anerkennung“ von Claudia Fabian ist sehr schön gestaltet. Es hat 123 Seiten und ist sehr übersichtlich aufgebaut. Durch die Unterteilung in die verschiedenen Kapitel, findet sich der Leser sehr schnell zurecht und kann jederzeit wieder in ein anderes Kapitel eintauchen. Ich würde das Buch nicht unbedingt in die spirituelle Schublade packen, denn es geht um die alltäglichen Dinge im Leben. Dennoch hat es einen spirituellen Ansatz. Während des Lesen ist mir aufgefallen, wie mein Partner und ich miteinander umgehen. Eigentlich sehr schade. Mir ist auch aufgefallen, dass die Umsetzung nicht ganz einfach sein wird, aber ich werde es natürlich versuchen und bin auf die Reaktion sehr gespannt. Was ich als angenehm empfand, dass man über die verschiedenen Arten des Lobens aufgeklärt wird und das alles in Hinsicht auf die Manipulation, welche heutzutage einen viel zu großen Raum einnimmt. Das Buch von Claudia Fabian führt einen zurück an die eigentlichen Bedürfnisse, an die eigenen Gefühle und Emotionen. Und genau da liegt der Knackpunkt in der heutigen Kommunikation. Kaum einer spricht noch aus dem Herzen heraus und warum? Weil wir oft zu sehr im Außen Leben und uns dieses Verhalten so beigebracht wurde. So ist es an der Zeit genau das zu verändern und wieder liebevoll und wertschätzenden miteinander umzugehen. Durch die Beispiele und Übungen im Buch, fällt es einem leichter, um was es geht und versteht schnell den Kernpunkt. Ein Beispiel berührte mich sehr: „Geht´s dir gut Papa?“. Dieses zeigt ganz deutlich, dass unsere Kinder viel mehr wahrnehmen als wir glauben und das Schöne ist, wenn wir ehrlich sind und ihnen sagen, welches Gefühl, welche Emotion in uns herrscht, dass wir eine wundervolle Verbindung zu ihnen haben können und sie bereits in jungen Jahren lernen, was Bedürfnisse sind. Ganz toll finde ich, dass Claudia Fabian auch darauf eingeht, dass man sich selbst loben darf und sollte. Auch, wenn uns dies anders vermittelt wurde, gehört es zu einem gesunden Bewusstsein zu uns selbst, denn wir dürfen stolz sein, über das, was wir geschafft haben und schaffen werden. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der einen liebevollen und wertschätzenden Umgang mit seinen Mitmenschen sucht. Es zeigt auf einfache Art und Weise, was wir bei uns verändern können und so verändern wir die Beziehungen in unserem Leben."
555 von 5 Sternen!


"Ein wirklich großes Geschenk mit diesem Buch eine Zusammenfassung von unterschiedlichen Impulsen zum Thema Lob und Anerkennung zu erhalten. Gerade für mich als Trainerin, die ich seit vielen Jahren an diesem Thema arbeite, ist es sehr wertvoll die eigenen Argumente und Annäherungen durch dieses Buch wieder einmal zu hinterfragen und tiefergehend zu betrachten. Doch für Jeden, der sich regelmäßig reflektiert oder auch nach Lösungen und Wegen für sich sucht, weiterzukommen, bietet dieses Buch ansprechende Informationen und kleine Übungen. "Nichts gesagt, ist gelobt genug" - anschaulich auch dargestellt die Zusammenhänge von anerzogenen Glaubenssätzen sowie Lob als Bewertung und der Auswirkung mit körperlichen Symptomen. Die menschlichen Bedürfnisse als die Grundlage sich auszudrücken werden ebenso anschaulich beleuchtet, wie die unterschiedlichen Facetten von Lob zur Manipulation. Von den praktischen Beispielen hätte ich gerne noch mehr gehabt, aus den unterschiedlichsten Bereichen, auch wie auf dem Cover angekündigt aus dem beruflichen Umfeld. Diese anschaulichen Beispiele jedoch machten die theoretischen Inhalte im Buch so richtig greifbar. Die Vier-Schritte-Methode zu Lob ist auch für jemanden, der erste Schritte zu bewusster Kommunikation macht, verständlich und umsetzbar. Das wichtigste jedoch zu Lob und Anerkennung erscheint mir, dass es aus dem Herzen kommt und man sein Herz dazu öffnet. Dabei kann eine solche Methode aus dem Kopf, eine erste gute Hilfestellung in der konkreten Umsetzung bieten. Fazit: Je präziser wir Lob aus dem Herzen aussprechen, desto genauer kommt es beim Gegenüber an. Je genauer wir uns in unseren Bedürfnissen erkennen, desto genauer können wir uns ausdrücken und gleichzeitig den Gesprächspartner verstehen. Damit legen wir mit wahrhaftigem Lob und Anerkennung für uns selbst und für unsere Mitmenschen, den wichtigsten Grundstein für ein erfülltes und glückliches Leben für uns selbst. Dieses Buch fasst leicht verständlich und gut lesbar einige sehr zentrale Aspekte in wohlwollender Kommunikation zusammen und bringt den wahren Mehrwert von Lob und Anerkennung auf den Punkt. Arbeiten muss man im Alltag dann mit diesem Wissen selbst an sich, aber eine spürbare Veränderung im Umgang mit anderen Menschen wird sich schnell einstellen. Vielen Dank Claudia Fabian für dieses schöne Buch."
555 von 5 Sternen!


"Für mich ist dieses Buch ein großartiges Geschenk, in einer sehr schwierigen Phase mit meinem Sohn (3). Durch Lesen und Verstehen von Bedürfnissen, meine Eigenen und die meines Sohnes, kann ich die von Ihm geforderte Aufmerksamkeit in Form von ehrlichem Lob und Anerkennung geben. Die Phase ist noch nicht vorbei, aber wir können jetzt herzlicher kommunizieren. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und die Sprache des Werkes geht direkt ins Herz. Es fühlte sich beim Lesen an, als ob es mit mir spricht; mit sanfter und gütiger Stimme. Schlägt der Leser die Lektüre auf, entdeckt er eine einfache Gliederung, zu allererst bekommt der Interessierte einen Einblick "Was ist eigentlich Lob". Da habe ich schon eine Menge neuer Impulse bekommen. Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben und lädt dazu ein, immer mal wieder nachzulesen. Die Autorin hat sehr viel Herzblut und Liebe in die Wörter gelegt. Dadurch das Claudia Fabian auch eigene Beispiele beschrieben hat, wirkt dieses Werk persönlich, deshalb konnte ich mich öfter wiederfinden. Übungen sind reichlich für die Leser vorhanden und auch die im Buch aufgeführten Beispiele locken das ein oder andere Aha-Erlebnis hervor. Die Übungseinheiten haben mich Neues gelehrt. Ganz besonders berührt war ich, als ich mein erstes Lob und die dazugehörige Anerkennung bewusst ausgesprochen habe. Es fühlte sich so angenehm und wohlig an. Meine Kommunikation bekam ein ganz neues Gefühl, es war eine Mischung aus Vertrautheit und Herzlichkeit. Die Lektüre hat meine Erwartungen bezüglich des Titels und seinem Inhalt voll erfüllt. Dieses Buch von Claudia Fabian sticht für mich besonders heraus, da es sofort verständlich ist. Ich würde dieses Werk "Lob und Anerkennung...frei von Manipulation" weiterempfehlen und verschenken, da es wirklich hilfreich ist."
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Lob und Anerkennung

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: