Ayurveda-Rezepte

Ayurveda-Rezepte

mit heimischen Zutaten

Bestell-Nr. 5143
ISBN-13: 978-3-8434-5143-7
112 Seiten, broschiert, farbig, mit Abbildungen
Bewertungen:
6,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lieferbar
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Inklusive Dosha-Test!

Ayurveda ist eine seit über 5000 Jahren praktizierte indische Heilkunst, die harmonisierend, belebend und gesundheitsfördernd wirkt. Die Ernährung wird dabei gezielt auf das eigene »Dosha«, den Konstitutionstyp, ausgerichtet. Uns Europäern fällt es allerdings oft schwer, die exotischen Zutaten und Gewürze zu finden und richtig zu kombinieren. Nicht so mit Ernährungsexpertin Katharina E. Weyland! Sie benutzt heimische und saisonale Produkte für über 60 köstliche typgerechte Rezepte, die Lust machen, auch zu Hause ayurvedisch zu kochen – z.B. Avocado-Gersten-Salat, Gurken-Kartoffel-Torte, Honig-Senf-Wedges, Maronen-Vanille-Mousse ...

Leseprobe

Informationen zum Autor

Katharina E. Weyland

Katharina E. Weyland

Katharina E. Weyland lebt mit ihrem Mann auf Sri Lanka. Die zertifizierte Food-Coachin beschäftigt sich dort seit vielen Jahren, in Ergänzung zur westlichen Ernährungsberatung, mit der Lehre des Ayurv ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Ich bin mit dem kleinen Buch von Katharina E. Weyland zum ersten Mal mit dem Thema Ayurveda in Berührung gekommen. Da ich schon länger auf der Suche nach der richtigen Ernährungsform für mich bin, habe ich mich voller Begeisterung auf die Lektüre der "Ayurvedischen Rezepte mit heimischen Zutaten" gemacht. Gut gefallen hat mir, dass die Autorin nach einer kurzen Einführung in die ayurvedische Philosophie dem Leser die Möglichkeit gibt, einen Test zu machen, in dem er seinen Ernährungstyp, das sogenannte Dosha bestimmen kann. Diesem Test folgt eine tabellarische Auflistung verschiedener Nahrungsmittel mit einer Empfehlung, ob sie für das jeweilige Dosha geeignet sind oder nicht. Das ist sehr hilfreich beim Erstellen eigener Kreationen und zeigt dem Leser, wo eventuell Ursachen für Verdauungsprobleme und Unwohlsein liegen können. Die dann folgenden über 60 Rezepte sind unterteilt in Getränke/Smoothies, Frühstück, Vorspeisen/Suppen, Hauptgerichte, Desserts und Snacks. Nach der Lektüre begann ich einzelne Rezepte auszuprobieren. Sie sind leicht verständlich beschrieben und lassen sich problemlos nachkochen. Ich habe ihre Karotten Ingwer Suppe, den Brokkolistampf mit Knoblauch und Oliven und die Avocadocreme als Dessert zubereitet. Dazu kann ich nur sagen, dass sie mir alle sehr gut geschmeckt haben. Die Zusatzinformationen der Autorin bei einigen Rezepten sind sehr hilfreich. Dort beschreibt sie die Wirkungsweise einzelner Zutaten auf den menschlichen Körper und das jeweilige Dosha. Außerdem macht sie Vorschläge zum Austauschen einiger Nahrungsmittel. Auch die Kombination mit europäischen Zutaten ist sehr gelungen. Allerdings erhält man nicht alle benötigten Gewürze im Supermarkt um die Ecke, sondern muss in Spezialgeschäften einkaufen, was in ländlichen Gegenden nicht immer einfach ist. Das Layout des Buches ist sehr ansprechend. Viele Rezepte sind mit Bildern ergänzt. Das gesamte Buch wirkt gut strukturiert. Für mich als Neuling in Sachen Ayurveda war die kurze Einführung in diese alte indische Heilkunst zu Beginn des Buches nicht ausreichend. Für Kenner dieser Lebensweise kann dieses Buch mit seinen europäischen Zutaten in den Rezepten sicher spannende Abwechslungen bieten. Mich als Anfänger hat das Buch inspiriert und animiert, mich weiter mit dem Thema Ayurveda zu beschäftigen."
454 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Ayurveda-Rezepte

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: