Die Botschaft der Augen

Die Botschaft der Augen

Fehlsichtigkeiten und ihre Bedeutung

Bestell-Nr. 1188
ISBN-13: 978-3-8434-1188-2
128 Seiten, Paperback, farbig, mit Abbildungen
Bewertungen:
12,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Weitere Formate:
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

»Die Augen sind das Tor zur Seele.«

Diesem Zusammenhang zwischen unserem wichtigsten Sinn und unserem Innersten ist Optikermeisterin und Augentrainerin Caroline Ebert nachgegangen.

Was können wir über uns selbst und unseren Seelenweg lernen, wenn wir uns mit unserer Sehkraft auseinandersetzen? Kurz- und Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Schielen … – erkennen Sie die seelischen Ursachen dieser Fehlsichtigkeiten, und erfahren Sie, mit welchen körperlichen und mentalen Übungen Sie diesen vorbeugen oder entgegenwirken können.

Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Sehen und Ihre Seele!

Leseprobe

Informationen zum Autor

Caroline Ebert

Caroline Ebert

Caroline Ebert ist Optikermeisterin und ganzheitliche Augentrainerin. In ihrer Augenschule »Eyeland« bietet sie kinesiologische Sitzungen, energetische Behandlungen sowie Trainings für Personen mit Au ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"In meiner Jugend hatte ich mit Weitsichtigkeit ein Thema und der Augenarzt sagte, das würde sich regulieren und normalisieren, ich bräuchte keine Brille. Aber ab 40… Diese Aussage hatte ich lange vergessen, in meinem Unterbewusstsein war sie aber noch vorhanden. Und so kam es dann auch… ab 40 verschlechterte sich meine Nahsicht. Nicht nur dieser Glaubenssatz wirkte, sondern auch meine jeweilige Sichtweise auf das Leben. Schwankende Dioptrienzahlen und nach kurzer Zeit nicht mehr passende "Sehverstärker" (Brillen) waren für mich nichts Ungewöhnliches. Sah ich mir meine inneren Themen an, veränderte sich im wahrsten Sinne des Wortes meine Sichtweise. Auch in der Coaching-Praxis stellte ich immer wieder einen Zusammenhang zwischen Sichtweise auf das Leben und tatsächlichen Fehlsichtigkeiten der Klient*innen fest. Aussagen wie "mit Scheuklappen durchs Leben gehen, den "Durch- oder Überblick verlieren" etc. kommen nicht von ungefähr. Bislang hatte ich nur wenig Literatur zum Thema Augen gefunden und was ich fand, war mir zu ausschweifend und nicht fokussiert genug. Bis das Buch von Caroline Ebert "Die Botschaft der Augen - Fehlsichtigkeiten und ihre Bedeutung" den Weg zu mir fand. Caroline Ebert beschreibt im Buch die Wahrnehmungen, die ich auch hatte und habe. Außerdem erklärt sie sehr anschaulich, auch für Laien verständlich, die physischen Grundlagen. Wie entstehen Fehlsichtigkeiten und was steckt dahinter. Kurz, knapp, sachlich, dennoch sehr einfühlsam bringt sie alles auf den Punkt, ohne abzudriften, und mit dem Fokus auf das wesentliche. Abgerundet ist das Ganze durch Übungen und Tipps, wie die dahinterliegenden Themen angegangen und bearbeitet werden können. Es ist deutlich zu spüren, dass dies ihre Herzenssache ist. Ich werde das Buch sicher empfehlen, da ich es hilfreich z.B. für meine Klient*innen finde, weiterführend zu den Themen, die ich mit ihnen bearbeite - als ganzheitliche Abrundung, da es zu noch mehr Einsichten verhilft, zu mehr Umsichtigkeit und Durchblick. Zusammenhänge können so noch besser erkannt und gesehen werden."
555 von 5 Sternen!


"Die Augen sind das Tor zur Seele. – In diesem Buch beschreibt die Autorin die Ursachen von Fehlsichtigkeiten aus einer ganzheitlichen Sicht. Sie bestätigt, was ich, seitdem ich mich mit Reiki beschäftige, immer mehr verstanden habe. Auch emotionale Themen wie Angst, Wut oder auch Stress wirken sich auf die Gesundheit der Augen aus. Hier beschreibt die Autorin die Beschwerden und ihre Auswirkungen. Sie gibt Tipps und Ratschläge, wie z.B. Yoga für die Augen, Entspannungsübungen um Muskulaturen, auch die in den Augen, zu entspannen. Besonders angesprochen, da ich es selber anwende, hat mich die Meridialklopfmassage ( EFT ), die Meditationen und die Augenmassage. Ich trage seit meinem zwölften Lebensjahr eine Brille. Jetzt, mit 57 Jahren habe ich bei meinem letzten Optikerbesuch erfahren, dass sich meine Sehstärke (Kurzsichtigkeit) verbessert hat! Nun verstehe ich auch warum! Ein wunderbares Buch, das ich jedem empfehlen kann, der nicht nur Symptome verstehen möchte, sondern die Ursachen, die dahinterstecken. So, wie man nicht die Augen ohne den Kopf, den Kopf nicht ohne den Körper, so sollte man den Körper nicht ohne Seele behandeln! ( Sokrates) Dieser Spruch aus dem Buch (Seite 9) trifft es genau!"
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Die Botschaft der Augen