CD: Glastonbury

CD: Glastonbury

Kraftplätze der Kelten - Spirituell reisen zu den Kraftorten Avalons

Bestell-Nr. 8338
ISBN-13: 978-3-8434-8338-4
Audio-CD, ca. 73 Minuten
Bewertungen:
17,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lieferbar
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Tauchen Sie ein in die männlichen Energien Glastonburys! Seien es die Steine von Stonehenge oder die heiligen Buchen von Avebury – der gesamten Landschaft wohnt ein Zauber inne, der uns Kraft und Sicherheit spendet. Und mit den gefühlvollen Meditationen werden sie für Sie erfahrbar – egal, ob von zu Hause aus oder direkt vor Ort. Geführt von der weichen Stimme Antara Reimanns und begleitet von den mystischen Kompositionen des Musikers Michael Reimann können Sie sich so von den Weisheiten der alten Kelten berühren lassen.

Hörprobe

Informationen zum Autor

Michael Reimann

Michael Reimann

Michael Reimann, 1951 in Berlin geboren, studierte an der Kölner Musikhochschule Dirigieren und Chorleitung. Bekannt wurde er durch seine Solo-Konzerttätigkeit als Multi-Instrumentalist und Obertonsän ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors
Antara Reimann

Antara Reimann

Antara Reimann ist zertifizierte schamanische Heilerin nach den Richtlinien des T.C.O.T.S. Shamanic Healing des »Bridget Healing Centre«, Glastonbury/ Großbritannien. Schon seit mehreren Jahren bietet ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Die CD „Glastonbury – Kraftplätze der Kelten“ verströmt schon beim Auspacken ihre Wirkung: man versinkt unweigerlich in das Grün der CD und der Blick bleibt an dem ganz klaren, geschwungenen, in rot gehaltenen gordischen Knoten hängen. Der Knoten zieht sofort jegliche Aufmerksamkeit auf sich und lässt ein Feld der Ruhe, der Stille u.v.a. der Gedankenlosigkeit entstehen. Meine Erfahrung mit den einzelnen Reisen: Neugierig lasse ich mich auf die 1. Reise ein, die mich langsam an die verschiedenen Kraftplätze der Kelten heranführt und mich Verbindung mit ihnen aufnehmen lässt. Die weiche angenehme Stimme von Antara Reimann sowie die wunderbaren Klänge von Michael Reimann begleiten und entführen mich in eine andere Welt, in eine andere Zeit, in der ich mich von Anfang an sicher und geborgen fühle. Weiter geht’s in das Reich von Merlin, in dem ich mich anfangs etwas unsicher fühle, weil ich nicht weiß, was auf mich zukommt, schließlich ist mir Avalon noch gänzlich unbekannt. Das Begleitbüchlein mit seinen Bildern hilft mir diesbezüglich weiter: es gibt meinem Kopf / meinen Verstand einen Hinweis, wie es dort aussieht. Mit diesen Bildern kann ich gestärkt Merlins Reich betreten und auch seine sehr eindringlichen Botschaften vernehmen „man muss nicht immer alles sehen: spüre einfach und nimm wahr“. Die 3. Reise „Die Verbindung zum Tor“ fordert meinen Verstand ein weiteres Mal heraus. Mich mit offenen Augen zum Tor zu begeben, mich dort im „Hier & Jetzt“ zu befinden und erst dann mit geschlossenen Augen über die Nebelschwelle Avalon zu betreten,… das irritiert ihn sehr. Fragen wie „Wie kann ich am Tor in Glastonbury im Hier & Jetzt sein?“ stören mich dabei, Avalon und auch den Tor zu erkunden. Trotzdem nehme ich mich in einer anderen Zeit wahr, umgeben von einer herrlich neugierigen, offenen Energie der Leichtigkeit, Unbeschwertheit und Fröhlichkeit. Mit jedem Mal Hören kann ich mich mehr auf die Reise einlassen, mein Verstand wird jedes Mal etwas ruhiger und ein Hauch von Transformation – auch wenn ich es so gar nicht verstehe – wird fühl- und spürbar. Die 4. Reise entführt mit mystischen Klängen und Trommelrhythmus in den Steinkreis von Stonehenge und lässt mich baden in tiefen Gefühlen von Geborgenheit, Schutz und Sicherheit. Die Traurigkeit, die sich anfangs zeigt, verwandelt sich in ein Meer aus Kraft, das mich nährt und mich sowohl mit der Erde als auch mit der Sonne verbindet. Die 5. Reise verbindet mich – nach einer sehr ansprechenden informativen Einleitung – mit den Steinkreisen von Avebury, dem Wissen dieser mächtigen Steinweisen, aber auch mit dem, was im „Hier & Jetzt“ für mich wichtig ist. Ich empfinde diesen „Spirit Walk“ als Tanz mit den Steinen, um die Steine und komme mir – ein Stück weit - wie zu Hause vor. Die nächste Reise verbindet noch tiefer mit dem Steinkreis von Avebury bzw. genauer mit den mächtigen Buchen vor Ort. Ich liebe ihr Wesen, ihre Energie, ihren Schutz und die Sicherheit, die sie ausstrahlen. Voll und ganz kann ich ihre Kraft wahrnehmen und mich komplett fallenlassen. Erst die Frage „Welche Elemente-Hüterin hast du gewählt?“ in der Begegnung mit der Hüterin der Buche weckt mich etwas auf, weil Elemente für mich gerade nicht auffindbar, nicht wichtig sind. Mich davon wieder zu lösen, dauert etwas, aber die Energie der Buchen ist einfach so mächtig, dass sie mich sofort wieder in ihren Bann zieht. Die letzte und für mich bildreichste und intensivste Reise verbindet mich über die Hügelgräber in der Nähe von Avebury mit meiner Ahnenlinie und gleichzeitig mit meinen eigenen Stärken und meiner inneren Stimme. Zu den Bildern, die in mir entstehen, fehlen mir die Worte … tiefe Dankbarkeit breitet sich in mir aus. Kurz zusammengefasst: Wunderschöne Musik, wunderbare Klänge zum Fallenlassen und Wohlfühlen, eine einfühlsame weiche Stimme, die mich lotst und mich tiefer zu mir selbst führt. Trotz einiger, für mich etwas irritierenden Passagen hat jede einzelne Reise mich mehr mit mir selbst verbunden und ein tiefes Wohlgefühl hinterlassen. Avalon-Kenner kommen mit dieser CD sicher noch schneller und intensiver mit sich selbst, mit ihren Ahnen und den Energien der weisen Plätze und der wissenden Steine in Verbindung."
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier CD: Glastonbury

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: