CD: Avalons Vermächtnis

CD: Avalons Vermächtnis

Lichtreise zum Ort der Kraft und Inspiration

Bestell-Nr. 8311
ISBN-13: 978-3-8434-8311-7
Audio-CD, ca. 45 Minuten
Bewertungen:
14,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lieferbar
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Avalon: ein Ort der Kraft und der Inspiration. Hier begegnen wir Merlin und der Hohepriesterin, aber auch zahlreiche Lichtwesen erwarten uns, um uns Einweihung, Segnung und Kraft zu schenken.

In dieser Meditation vernehmen wir den zarten Ruf Avalons und reisen auf dem Rücken eines Einhorns in die goldene Zeit der Vergangenheit. Hier können wir unser eigenes Vermächtnis wieder annehmen, Ziele visualisieren und das Licht und die Liebe Avalons in die Welt tragen.

Hörprobe

Informationen zum Autor

Melanie Missing

Melanie Missing

Melanie Missing hatte im Jahr 2002 ihre erste himmlische Begegnung mit einem Engel, und diese veränderte ihr ganzes Leben. Berührt und begleitet von Engeln, besuchte sie mediale Ausbildungen und began ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors
Anne-Mareike Schultz

Anne-Mareike Schultz

Bereits im Alter von 11 Jahren empfing Anne-Mareike Schultz Botschaften von Delfinen. Außerdem beschäftigte sie sich schon früh mit schamanischem Wissen. Das Erschaffen von Kraftobjekten des Herzens, ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Als die aktuelle Ausgabe des Schirner Katalogs in meinem Briefkasten lag, dachte ich nur: "Hhm, schon wieder so ein Avalonbuch". Denn genau dieses war auf dem Cover des Katalogs zu sehen. Kommenden Juli ist es 10 Jahre her, dass ich zum ersten Mal durch Südengland tourte. Meine Mutter erfüllte mir diesen riesigen Wunsch und gemeinsam mit einem Reiseunternehmen mit spirituellen Hintergrund reisten wir zu den magischsten Orten Südenglands. Wir meditierten in Ganggräbern, vollführten mit einer Templergruppe ein Ritual im Steinkreis Stonehenge bei Sonnenaufgang. Wir chanteten in der Kathedrale in Wells, gingen das meditative Labyrinth auf dem Glastonbury Tor in 3 1/2 Stunden ab. Wir sonnten uns in der Glastonbury Abbey, meditierten an Merlin's Cave und tranken aus der Heiligen Quelle in Chalice Well Garden. Ein Jahr später, im Juli 2006, chantete ich für die Göttin in Chalice Well Garden, bestieg den Tor um 5 Uhr morgens, wurde begrüßt durch einen Hasen, erlebte, wie die Nebel von Avalon alles in sich hüllten, wurde verabschiedet von der Herrin vom See. Offen gestanden glaubte ich, nichts, aber auch gar nichts könnte mich so stark inspirieren wie die Dinge, die ich auf den Britischen Inseln erlebte. Ich hatte überhaupt nicht vorgehabt, "Avalons Vermächtnis" zu kaufen und zu lesen. Aber irgendwie konnte ich Buch und CD nicht vergessen und so bestellte ich bei Schirner. Und was ich erlebte, hätte ich so nicht erwartet. "Avalons Vermächtnis" umfasst 159 Seiten, zahlreiche Bilder aus Glastonbury & Umgebung machen dieses Büchlein zu einem wahren Schatz. Irgendwo habe ich gelesen, dies wäre ein Reiseführer der besonderen Art. Das kann ich bestätigen. Den vielen Bildern wird anhand vielerlei Fakten rund um Südengland Leben eingehaucht. Hinzu kommen zahlreiche Meditationen, die allein schon beim lesen eine gewisse Ruhe und Heiligkeit entstehen lassen. Die Schrift der Meditationen ist überdies noch farblich so gehalten, dass es wirkt, als würde der Text golden schimmern. Schon allein diese Tatsache ruft beim Leser eine gewisse Entspannung und Abgrenzung von der Wirklichkeit hervor. Die dazugehörige CD ist untermalt mit wunderschönen keltischen Melodien, die sofort eine entspannende Atmosphäre schaffen. Gesprochen wird sie von den beiden Autorinnen Melanie Missing und Anne-Mareike Schultz. Ich war von Anfang an sehr angetan von dieser CD, muss aber nach mehrmaligen zuhören ein paar Kritikpunkte loswerden. Offen gestanden denke ich, dass man auf dieser Meditationsreise zu vielen Geistwesen begegnet. Ich bin mittlerweile immer ein bisschen überfordert, denn je mehr man mit diesen Geistwesen arbeitet, desto mehr öffnen sie sich einem und desto mehr Botschaften erwarten den Reisenden. Für die Bandbreite an Botschaften ist dann aber leider keine Zeit, denn es geht schon weiter zur nächsten Wesenheit. Es gibt ein kleines Booklet in der CD, dieses hätte man, statt mit Werbung für andere CD's aus dem Schirner Verlag, auch mit der gedruckten Version der Meditationsreise ausstatten können. Denn bevor man die CD zum 1. Mal hört, weiß man nicht, worauf man sich eigentlich einlässt. Ich beispielsweise habe noch nie mit Einhörnern gearbeitet und hatte so meine Schwierigkeiten, mich mit ihnen zu verbinden. Das ist keine Kritik, sondern nur ein Anreiz, falls es eine Neuauflage der CD geben sollte. Für alle, die künftig mit dieser CD arbeiten möchten: Auf dieser Reise begegnet ihr Einhörnern, dem Engel Avalons, dem Weißen Hirsch, Merlin, der Herrin vom See, den Elementedrachen, und eurem eigenen Drachen. Alles in allem bieten Buch und CD aber wundervolle Werkzeuge, um mental nach Avalon zu reisen. Ich weiß nicht, wie es sich für Menschen anfühlt, die noch nie in Südengland waren, aber ich vermute, dass dies kein Hindernis ist. Im Buch gibt es so viele wunderschöne Fotos der Orte, an denen die Meditationen stattfinden, dass es eigentlich kein Problem sein dürfte, nur im Geiste nach Avalon zu reisen. Ein großes Lob an denjenigen, der das Layout des Buches gestaltet hat. Besser hätte man es wahrlich nicht machen können. Ich empfehle, mit der CD ergänzend zum Buch zu arbeiten."
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier CD: Avalons Vermächtnis

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: