Kartenset: Entfalte dein Selbst

Kartenset: Entfalte dein Selbst

Der Imago-Prozess oder Neuanfänge wagen – 50 Karten mit Begleitbuch

Bestell-Nr. 9100
ISBN-13: 978-3-8434-9100-6
50 Karten (Format: 89 x 127 mm) mit Begleitbuch
Bewertungen:
19,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Leben heißt Veränderung. So individuell Veränderungen auch sind, sie alle folgen dem gleichen Ablauf: dem Imago-Prozess, durch den sich auch eine Raupe zum Schmetterling entwickelt.

Ob wir unserer Berufung folgen wollen, in einer Beziehungskrise stecken oder planen, eine Familie zu gründen – die zauberhaften Bilder von Renate Baumeister und die berührenden Botschaften von Susanne Hühn schenken uns die Kraft, Widerstände, Ängste und Unsicherheiten auszuhalten. Wir erkennen, wo wir gerade stehen und was wir brauchen, um Entscheidungen zu treffen und zur richtigen Zeit unsere Flügel zu entfalten.

Leseprobe

Informationen zum Autor

Susanne Hühn

Susanne Hühn

Susanne Hühn ist ausgebildete Lebensberaterin und ganzheitliche Physiotherapeutin. Sie schreibt spirituelle Selbsthilfebücher und gibt Lebensberatung, Channelings sowie Meditationskurse für Erwachsene ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors
Renate Baumeister

Renate Baumeister

Die Künstlerin Renate Baumeister beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit spiri-tuellen Themen. Ganzheitliche Heilwege und vor allem die mediale Malerei sind die Vorlieben der Fotografin und Medie ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Ich halte ein für mich sehr berührendes Kartendek in meinen Händen. Besonders diese wunderschönen Bilder sprechen mich sehr an. Bilder sind die Sprache der Seele und dieses Deck erfüllt nach meiner Einschätzung diese Erwartungen in besonderem Sinn. Auch zur Meditation ( bei bestimmten Themenkomplexen ) ist es sehr gut geeignet, dann ziehe ich eine Tageskarte und lasse die Farben, Formen und Bilder der Karten auf mich wirken. Dadurch erhalte ich schnell eine Rückmeldung zu einem bestimmten Gefühl und schreibe dies für mich auf. In der Kombination mit anderen Decks ist es auch sehr gut einsetzbar als ergänzendes Deck z.B. kombinierbar mit Tarot- oder Engelkarten. Oder ich nehme es hinzu, wenn ein Thema noch nicht ganz klar für mich erscheint. Da es sehr ansprechend ist, ist es auch ein schönes Geschenk an eine liebe Freundin oder einen Freund, der vielleicht Mut und Zuversicht benötigt oder wo man einfach mal Danke sagen möchte. Das Deck vermag viele Menschen anzusprechen, weil es sich mit Themen auseinandersetzt, die jedem im Alltag begegnen können. Vielen Dank an die Künstlerin und Autorin für dieses schöne Kartendeck. Ich freue mich auf weitere..."
555 von 5 Sternen!


"Das Kartenset besteht aus 50 liebevoll gestalteten Karten und einem Begleitbuch. Wenn es dir gerade so geht, wie auch mir: Ich bin in einem tiefen Veränderungsprozess. Etwas Neues in mir will zur Welt gebracht werden und ich durchlaufe Phasen von Verzweiflung, Ratlosigkeit, Angst, unbändigem Tatendrang, Geistesblitze, dem Gefühl von „aber jetzt hab ichs“ zu „ich schmeiße alles hin“, „niemand versteht mich“ und was weiß ich noch alles mehr. Die Phasen wechseln manchmal täglich, manchmal minütlich. Es ist ein Gefühl von einem ständigen hin und her, auf und ab. Und genau in diesem Imago-Prozess (von der Raupe zum Schmetterling) ist mir dieses Kartendeck eine sehr wertvolle Unterstützung. Die Karten enthalten Botschaften und Übungen, die mich in dem Prozess unterstützen. Sie erlauben mir, mich in den Prozess hinein zu entspannen, geben aber auch Impulse, wenn es Zeit ist, zu handeln. Mir nehmen sie täglich oder auch stündlich, wenn es mal echt heftige Tage sind, den Druck und den Stress, lassen mich bei mir ankommen und vor allem lassen sie mich meinen inneren Widerstand gegen die Veränderung aufgeben. Sie lindern Gefühle wie „es ist mir alles zu viel“, „ich kann das doch nicht“, „ich bin dafür nicht geschaffen“, „ich weiß nicht genug“. Die Karten führen mich an meine Blockaden heran, wenn denn da welche sind oder geben mir auch einfach den Hinweis, dass ich mir einfach nur meiner Kraft und Stärke bewusst werden darf. Im Vorwort erklärt die Autorin den Weg von der Raupe zum Schmetterling und was das mit dem eigenen Weg zu tun hat. Die Karten wollen Begleiter sind, im Kokon während des Veränderungsprozesses und genau das sind sie. Sehr wertvolle Begleiter, immer wieder."
555 von 5 Sternen!


"Susanne Hühn und Renate Baumeister haben ein besonderes Kartenset entworfen. 50 Karten führen durch den sogenannten Imago-Prozess. Die Imago Geschichte wird ganz wunderbar durch eine Raupe, die zum Schmetterling wird, erzählt. Mir gefällt, dass sich die Autorin Zeit nimmt, und zu Beginn eine kleine Einführung schreibt, damit man von Anfang an begreift, was mit Imago-Prozess gemeint ist. Gerade für die, die noch nichts davon gehört haben. Der Hinweis, dass man den Prozess nicht eben mal im Vorbeigehen meistern kann, finde ich zu dem wertvoll. Sehr beruhigend, dass Veränderungsprozesse alle nach dem gleichen Schema ablaufen, wie die Autorin erzählt. Was für eine unglaubliche Vorstellung, dass die Raupe einen Großteils ihres Lebens nichts weiter macht, als zu fressen und zu wachsen, wohlwissend, dass sie bald nicht mehr dazu kommen wird. Die Autorin beschreibt ausgebreitet und bildhaft was mit der Raupe in der Zeit der Verpuppung geschieht, dass sie nach und nach annimmt, dass diese Wandlung geschieht. Loslassen in Perfektion könnte man es nennen. In dem Moment, wo die Veränderungen im Inneren von der Raupe als zu ihr gehörig akzeptiert werden, endet der Kampf und der Transformationsprozess kann beginnen. Ist der Schmetterling endlich herangereift, muss er sich selbst aus dem Kokon herausschälen, danach gilt es noch die Flügel zu öffnen und zu fliegen. Eine faszinierende Leistung. Gäbe es ein passenderes Tier, als einen Schmetterling, wenn es um das Thema „Transformation“ geht?! Ich glaube kaum. Insofern, gut gewählt von den Autorinnen Susanne Hühn und Renate Baumeister. Jede Karte hat entweder eine klare Aufforderung an den Kartenzieher (Bsp. „Fülle die Form“, „Beschütze dein inneres Kind“, „Du darfst stolz auf dich sein“ oder „Die eigene Wahrheit sagen lernen“) oder ein Thema (Bsp. „Neid und Groll“, „Höhen und Tiefen“, „Nein“ oder „Gelassenheit“) Die Texte, der insgesamt 50 Karten, sind allesamt sehr ausführlich gehalten, gehen gewohnt in die Tiefe und beinhalten Übungen, die mich teilweise an kleine Traumreisen erinnern. Susanne Hühn regt dazu an, mit sich selbst in Kontakt zu gehen. Die kleinen Übungen sind gut zu machen, ohne großen Aufwand. Manchmal hat man ja einfach nicht die Zeit dafür. Andererseits lohnt es, sich mit sich selbst noch besser vertraut zu machen. Auf mich wirken die Begleittexte mutmachend und inspirierend, sie machen Lust, Neues auszuprobieren, mal was anderes zu tun, als das Altbekannte (zum Teil vielleicht sogar Verhasste?). Ich liebe es, Neues auszuprobieren, und da ist so ein Stupps manchmal sehr hilfreich und willkommen. Susanne Hühn hat es wieder mal geschafft, mich auf die Reise mitzunehmen. Sie ist für mich eine Expertin zum Thema „Inneres Kind“ und nimmt die Menschen symbolisch an die Hand. So ist das Gefühl da, nicht ganz alleine diesen großen Prozess meistern zu müssen, sondern hindurch geleitet und begleitet zu werden. Danke an die beiden Autorinnen Renate Baumeister und Susanne Hühn und dem Schirner Verlag für dieses neue Karten Set."
555 von 5 Sternen!


"Das Kartenset“ Entfalte dein Selbst“ ist für all die, die Mut und Mitgefühl auf ihrem Weg brauchen und bereit sind die eigene, nackte Wahrheit zu sehen. Oft ist sie schmerzhaft und immer damit verbunden Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Deshalb wird die Wahrheit oft von unserer Schmerzvermeidung verdeckt. Wir tappen in unseren eigenen Fallen und kommen nicht raus. Aufgrund großer Erfahrungen kennt Susanne Hühn diese Fallen, deckt mit jeder Karte unsere Wahrheit und Vermeidungsstrategien mitfühlend, aber konsequent auf. Sie bietet zusätzlich einfache und wirkungsvolle Übungen an. Im Vergleich zu den Kartensets von Doreen Virtue, die sehr abstrakt und nichts so einfach auf die momentane Situation übertragbar sind, beschreibt Susanne Hühn mit jeder Karte die Situation direkt und hat auch liebevolle Hilfestellungen zum sofortigen Umsetzten parat. Obwohl auch hier Engel und Kräfte zum Einsatz kommen, so ist dieser Kartenset sehr geerdet und hat Hand und Fuß. Jede Karte hat ein wunderschönes, zauberhaftes Bild. Bei mir erwecken die Bilder ein liebevolles, harmonisches, ermutigendes Gefühl. Die Botschaften auf jeder Karte sind kurz und prägnant gehalten, was ich persönlich gut finde. Jede Karte hat eine Überschrift z.B. „Vertraue deinen Wahrnehmungen“ und einen ergänzenden Satz darunter „Du selbst bist der Experte für dein Leben“. Im beiliegenden Handbuch wird zu jeder Karte die momentane Situation, in der man sich gerade befindet, kurz erklärt. Zusätzlich werden zu jeder Karte einfache Übungen angeboten, z.B. Übung mit dem leeren Stuhl, Collage mit Mindmap, Achtsamkeit, etc. Die Botschaften und Übungen sind ehrlich und liebevoll, so als ob eine gute Freundin dir die Hand reichen und sagen würde „Du Liebe, egal wie es es dir jetzt geht, ich bin da und helfe dir“. Susanne Hühn schreibt sehr tiefgreifend und nimmt kein Blatt vor den Mund. Sie ist keiner dieser Weichspül-Autoren, die die Leser von Licht und Liebe abhängig machen, sondern, sie ist unerschrocken, lebt die Wahrheit und fordert den Leser auf, dasselbe zu tun. Fazit: Dieses Kartenset ist wirklich Gold wert, denn es gibt Vertrauen in die eigene Kraft. Wenn man sich drauf einlässt, kann man viel lernen und sehr weit kommen. Wer also auf seinem Weg ist und/oder zwischen Seminaren/Begleitung von Therapeuten Ermutigung und Kraft auf seinem Weg braucht, kann von diesen Karten profitieren."
555 von 5 Sternen!


"Ich hatte die Möglichkeit das Kartenset vor Erscheinungstermin zu sehen und damit zu arbeiten, „Veränderungsprozesse können unerbittlich , schmerzlich und furchteinflößend sein.“ Dieser Satz aus dem Vorwort des Begleitbuches von Suanne Hühns Kartenset "Entfalte dein Selbst", hat mich zunächst getroffen und ging durch Mark und Bein. Angst machte sich breit. Werden diese Karten mein Leben so erschüttern, dass kein Stein mehr auf den anderen passt? Können Veränderungsprozesse nicht einfach mal leicht sein, fragte ich mich? Dennoch hatten diese Karten einen inneren Anziehungspunkt in mir getroffen und ich las weiter. Sie sprach von Imago-Zellen, die Informationen des Schmetterlings enthalten und beschreibt den Verpuppungsprozess der Raupe als Transformationsprozess. Den Widerstand gegenüber Veränderung als Teil des Prozesses akzeptieren und zu sehen, dass sich Fäden vom Neuen langsam mit uns verbinden und Teil von uns werden. Die Imago-Karten helfen uns bei dieser Wandlungsarbeit und begleiten uns mit lichtvollen Botschaften und Übungen. Wir sind nicht allein, das ist glaube ich, eine Botschaft die Susanne Hühn sehr wichtig ist und sich auch immer wieder in den Karten zeigt. Die 1. Karte, die mich angesprochen hat war: „Ahnenthemen loslassen – Du trägst Lasten aus deiner Familie, bewusst oder unbewusst.“ Ich komme aus dem Familienstellen und Schamanismus und diese Themen sind mir wohl bekannt. Ich war neugierig was passiert, denn ich habe schon viel an diesen Themen gearbeitet. Die Karte zeigte eine Übung: Man sollte sich vorstellen, wie Schnüre rechts und links des Bauchnabels verlaufen, Beziehungsfäden, die lichtvoll oder auch dunkel sein können. Ich konnte sie fühlen, die schweren und an mir ziehenden dunklen Stränge. Aber, auch die lichtvollen und stärkenden Schnüre. Ich habe die dunklen Stränge, wie beschrieben durchtrennt. Ich fühlte mich erleichtert, befreit. Für mich war allerdings noch wichtig, den dunklen Ahnen Heilung zu wünschen, die sie annehmen können oder nicht, ganz wie es ihrem Willen entspricht. Das gab mir ein besseres Gefühl, sie nicht hilflos ihrem Schmerz oder Wut zu überlassen. Mein Bauch fühlte sich danach gut und warm an. Die weiteren Karten, wie z.B. „Sei dir selbst treu“ oder „Die eigene Wahrheit sagen lernen“ haben mich ähnlich beeindruckt. Susanne Hühn beschreibt wichtige Lebensthemen, die viele Menschen ansprechen, man wir berührt, sieht und erhält Hinweise, wie man etwas verändern kann, man ist nicht allein in seiner Arbeit von der Raupe zum Schmetterling. Ein sehr empfehlenswertes Kartenset, das sich in der Arbeit angenehm leicht anfühlt, wenn man die Abwehr des Neuen als Teil des Prozesses annimmt. Danke dafür."
555 von 5 Sternen!


"Kartendeck Susanne Hühn (Text), Renate Baumeister (Bilder) : Dieses Kartendeck richtet sich an all diejenigen, die in ihrer Entwicklung (fest)stecken. Die sich verloren fühlen auf dem Weg in die geistige und emotionale Freiheit. Die mit sich hadern, zweifeln, manchmal aufgeben möchten. Doch auch an solche Menschen, die in heilenden Berufen arbeiten und die Karten als Material zur Unterstützung im Heilungsprozess nutzen möchten. Im Einleitungstext wird der einsame Weg einer Raupe zum Schmetterling beschrieben. Das, was in ihrem Körper abläuft, die Strapazen, nicht wissend was mit ihr geschieht. Denn Menschen die in Veränderungen stecken, hadern oft mit sich, sie zweifeln, ob der Weg den sie einschlugen auch der richtige ist. Das Kartendeck ist ein Helfer auf dem Weg den Schleier zu lüften. Die beiden Kartenentwicklerinnen möchten aufzeigen, dass derjenige der mitten in einer Herausforderung steckt nicht allein damit ist. Das Kartendeck gibt Hilfestellungen und fungiert als liebevoller Berater. Die 50 lichtvoll gestalteten Karten sind in wohltuenden Farbkompositionen gehalten und greifen in ihrer Darstellung das Thema des Schmetterlings in vielfältigen Variationen und klarer Bildsprache auf. Susanne Hühn gibt jeder Karte eine kurze prägnante Bedeutung - eine Überschrift und einen längeren Untertitel - sodass Kartenleger/rinnen schnell erfassen, worum es geht und was die Antwort auf ihre Frage ist. Wie zum Beispiel: „Frei für ein neues Leben“ - „Das Neue entfaltet sich in Leichtigkeit. Es gibt nichts mehr zu tun, alles fügt sich jetzt im Außen von alleine. So sei realistisch. Erwarte Wunder.“ Im Erläuterungstext zu den Karten finden die Nutzer/rinnen leicht nachzuvollziehende Übungen, die den Lernprozess unterstützen. Es geht unter anderem um Ahnenthemen, schmerzhafte Erfahrungen, Transformation, Erneuerung, die Seele, Befreiung aus emotionaler Verstrickung, Kreativität, Talente, sich selbst treu zu bleiben und vieles mehr. Dabei gibt Susanne Hühn unter anderem auch Hinweise die im Bezug zum inneren Kind stehen. Ein Thema dem sie sich selbst in vielfacher Weise in Veröffentlichungen widmet. Sie geht umfangreich und dennoch schnell auf den Punkt kommend auf das jeweilige Thema ein. So führt sie den Leser auch auf eine innere Reise zum Krafttier und anderen hilfreichen Wesenheiten. Oder sie leitet ihn an, Collagen und anderes anzufertigen. Solche Übungen können hilfreiche Unterstützung sein, wenn die Benutzer des Decks mal nicht weiter wissen. Am Schluss jeder Karten-Erläuterung, ermuntert Susanne Hühn die Kartenleger/innen sich auf das jeweiligen Thema einzulassen: sie gibt Mut mit auf den Weg. Das ist wichtig, denn es handelt sich um Arbeitskarten, bei denen es um die persönliche Entwicklung geht."
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Kartenset: Entfalte dein Selbst