Imagami-Energiekarte »Neustart«

Imagami-Energiekarte »Neustart«

Bestell-Nr. 4006773
Kunststoff robust, 86x54 mm
16,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Niemand weiß, welche Wirkung eine Corona-Impfung auslösen wird. An die energetischen Folgen des Impfens denken dabei die wenigsten. Viele Menschen, die unter den Folgen ihrer Impfung leiden, halten sich für unglückliche Einzelfälle. Doch wer Betroffenen zuhört, kann in den Ähnlichkeiten ihrer Schilderungen das Bild einer energetischen Impf-Problematik* erkennen. Feinfühlige Menschen scheinen eine energetische Belastung durch die Impfung besonders tief zu erfahren. Einige von ihnen fühlen sich abgetrennt von ihren geistigen Kraftquellen und werden mutlos. Doch auch manche, die an Corona erkrankten, erleben Ähnliches: Der Mensch wird sich selber fremd.
Wer das Virus auf seinen unterschiedlichen Erscheinungsebenen überwinden möchte, sollte dafür einen persönlichen Weg finden, um aus der Krise gestärkt hervorzugehen. Das ist die Herausforderung unserer Zeit. Die EnergieKarte NEUSTART möchte Sie auf Ihrem Weg von der energetischen Impfausleitung bis zur mentalen Neuausrichtung unterstützend begleiten.
Die Komposition:
Das MAIGLÖCKCHEN diente früher als universelles und schnell wirkendes Herzmittel bis es wegen seines schwankenden Wirkstoffgehalts ungebräuchlich wurde. Das stärkende duftende Mariengewächs wirkt harmonisierend auf alles Wässrige und hilft dabei, blockierte und stockende Energien wieder ins Fließen zu bringen.
Mit dem WEISSEN FEUERSTEIN ist die Menschheit seit langem verbunden. Wir nutzten ihn schon zum Funkenschlagen, um das heilige Feuer in die Erscheinungswelt zu rufen. Der helle Stein durchlichtet unsere Gedanken und fördert den Austausch. Er hilft dabei, unsere körperlichen Bereiche wieder mit der geistigen Welt zu verbinden.
Der SUMPF-SCHACHTELHALM wächst als kniehohe krautige Pflanze auf wässrigem Grund. Das strukturierte Kraut bildet eine asketisch zurückgenommene Gestalt aus. Der Sumpf-Schachtelhalm enthält viel Kieselsäure und hilft dabei, unsere eigene Wesensordnung wiederherzustellen.
Die Rückseite der Karte:
Oft blüht die CHRISTROSE schon im tiefen Winter, denn ihre Lebenskräfte fließen aus ihrer ureigenen Quelle. Die rötliche Blüte stärkt die Gesamtheit unserer lebendigen Flora und löscht aus, was darin fremd und störend schwingt. Die hellere Blüte bringt erlösende Kräfte in die Erscheinung und wirkt unterstützend auf die Entgiftungsprozesse in unseren unterschiedlichen Wesensbereichen.

ANWENDUNG:
DIE ENERGIEKARTE TRAGEN. Im körperlichen Energiefeld entfaltet die Karte ihre Wirkung. Der ideale Ort zum Tragen ist die linke hintere Hosentasche, weil die linke die aufnehmende Seite des Körpers ist. Spüren Sie täglich, welche Kartenseite zum Körper zeigen und Sie direkt unterstützen und welche Seite eher nach außen wirken soll. Spüren Sie achtsam in die Wirkung und tragen Sie die EnergieKarte so oft und so lange bei sich, wie sie Ihnen gut tut.
DIE KARTE ANSEHEN. Wer die Information der Karte über die Augen aufnimmt, kann die Kraft der einzelnen Felder bewusst auf die gewünschte Wirkebene lenken. Tiefes Atmen intensiviert den Prozess und hilft dabei, Schattenanteile nachhaltig zu lösen und zu transformieren.
DIE INFORMATION DER KARTE AUF WASSER ÜBERTRAGEN. Wer die energetische Botschaft durch Einnehmen integriert möchte, stelle dafür ein Glas mit Wasser mittig auf die EnergieKarte. Nach ca. 1 Stunde achtsam einnehmen.

IMAGAMI ENERGIEKARTEN
sind Informationsträger im Taschenformat. Sie zeigen eine Komposition ausgewählter imagami-Energien, die ein bestimmtes Thema im Alltagsleben impulsieren und die persönliche Entwicklung unterstützen. Die Komposition der imagami-Kraftfelder ist auch als Foto erhältlich oder kann in Ihrer Wunschgröße auf Leinwand gedruckt werden.

WICHTIGER HINWEIS:
Wissenschaftlich ist die imagami-Methode weder erforscht, noch erwiesen. Durch den Gebrauch der EnergieKarten wird keine Heilung versprochen. Die Anwendung ersetzt nicht ärztlichen Rat oder Hilfe. Bitte gehen Sie verantwortlich mit sich und Ihrer Gesundheit um!

* Der Begriff »energetische Impf-Problematik« hat keine wissenschaftliche Grundlage. Er ist weder repräsentativ, noch erhebt er einen Anspruch auf Vollständigkeit. Vielmehr bezeichnet er das Ergebnis vieler Gespräche und persönlicher Erfahrungen. Demnach scheint in Folge von Corona-Impfungen ein Gefühl des Getrenntseins von den eigenen geistigen Wesensbereichen kein ungewöhnliches Phänomen zu sein. Dieses Empfinden kann sich in tiefer Traurigkeit, Antriebsschwäche oder Schlafstörung zeigen. Manchmal können auch demenzartige Desorientierung, herabgesetzte Gedächtnisleistung und Wortfindungsstörungen auftreten. Plötzliche Energieeinbrüche können ein häufiges Pausieren erfordern. Manche Menschen fühlen sich infolge ihrer Impfung in ihren Möglichkeiten eingeschränkt oder sogar gealtert. Hoffnung macht, dass diese starken Merkmale veränderlich sind und aufgelöst werden können. Gehen Sie verantwortlich und liebevoll mit sich um und suchen Sie gegebenenfalls professionelle Hilfe.