Jin Shin Jyutsu - Heilströmen für Hunde

Jin Shin Jyutsu - Heilströmen für Hunde

Bestell-Nr. 1256
ISBN-13: 978-3-8434-1256-8
144 Seiten, broschiert, farbig, mit Abbildungen
Bewertungen:
9,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bestellen als:
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Einfache Griffe mit großer Wirkung!

Jin Shin Jyutsu, auch Heilströmen genannt, ist eine sanfte Methode, mit unseren Händen die Lebensenergie zu harmonisieren, um damit das Immunsystem zu kräftigen und die Selbstheilungskräfte anzuregen – und sie funktioniert auch bei Hunden!

Von Ohrmilben über Gelenkentzündungen bis hin zu psychischen Problemen: Durch einfaches Halten bestimmter Punkte am Körper können Sie die Gesundheit Ihres vierbeinigen Gefährten stärken, ein Krankheitssymptom lindern oder einen umfassenden Heilungsprozess in Gang setzen.

Die erfahrene Jin-Shin-Jyutsu-Praktikerin Tina Stümpfig-Rüdisser zeigt Ihnen mit einfachen Erklärungen und anhand zahlreicher Abbildungen, wie Sie die Griffe anwenden und so Ihrem Hund etwas Gutes tun.

Informationen zum Autor

Tina Stümpfig

Tina Stümpfig

Tina Stümfig, Psychologin und Sonderpädagogin, lebt im Allgäu und arbeitet seit vielen Jahren als Jin-Shin-Jyutsu- Praktikerin mit Menschen und Tieren. Sowohl in Einzelbehandlungen als auch in Gruppen ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"„Jin Shin Jyutsu – Heilströmen für Hunde“ von Tina Stümpfig-Rüdisser ist das beste Jin Shin Jyutsu-Buch für Hunde, das ich kenne: Es ist übersichtlich gestaltet, beinhaltet alle wichtigen Strömprojekte, die sich gut & schnell nachschlagen lassen & ebenso gut bebildert und erklärt sind. Somit ist es auch für Neu-Einsteiger sehr ansprechend und gut geeignet. Die Erklärungen sind sehr verständlich & auf den Punkt gebracht, z.B. wird auch für Laien deutlich, wie weit oben am Bein sich das SES 1(Sicherheitsenergieschloss 1) an der Knie-Innenseite befindet, besonders im Vergleich zum Menschen, wenn jemand mit Jin Shin Jyutsu für den Menschen schon vertrauter ist. Die Tipps der Autorin halfen mir sogar, durch J.S.J. an meinem Bolonka den Milch-Eckzahn zum Lösen zu bringen, der sich hartnäckig gehalten hatte und seit vielen Wochen überfällig war, was bekanntlich bei diesen kleinen Hunderassen ein grosses und weit verbreitetes Problem darstellt – so war dann glücklicherweise KEINE Operation mehr nötig! Eine weitere sehr positive Erfahrung machte ich in Bezug auf eine andere bekannte Schwäche bei kleinen Hunderassen: die Neigung zur Patella-Luxation: bei meiner Hündin war sie anfangs in Grad II (von IV) vorhanden, was man deutlich an ihrem Bewegungsablauf erkennen konnte, doch diese Schwäche ist seit dem regelmässigen Heil-Strömen meines Bolonkas verschwunden, so dass nun auch keine Gelenkprobleme in Folge entstehen müssen, durch falsche Vermeidungshaltungen und -bewegungen. Wenn man für das Heil-Strömen Geduld aufbringt & „am Ball bleibt“ - was nicht schwer fällt, da es so angenehm für Mensch & Hund ist -, kann man wirklich wundervolle Erfahrungen machen. Und wenn der Hund das Heil-Strömen erst einmal richtig kennengelernt hat, dann hat er es auch lieben gelernt, ausserdem vertieft es die schöne Beziehung zum Hund, wie kaum eine andere Methode, gerade weil sie so unkompliziert, zart und doch direkt wirkt! Herzlichen Dank an Frau Stümpfig-Rüdisser & viel Freude und Erfolg weiterhin für sie selbst und die Leser ihrer Bücher, sowie für ihre Kurs- und Seminar-TeilnehmerInnen!"
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Jin Shin Jyutsu - Heilströmen für Hunde