Jasmin Schober-Howorka

Jasmin Schober-Howorka, Jahrgang 1962, ist ausgebildete Lebens- und Sozialberaterin für systemische Familienberatung und Lehrtrainerin für »Integrative Familienaufstellung« nach J. Schober-Howorka® in Einzel-, Gruppen- und Fernaufstellung. Sie wurde 1962 in Lilienfeld, Niederösterreich geboren, ist verheiratet und Mutter eines 3-jährigen Sohnes. Nach verschiedenen Berufswegen wie Bankkauffrau - Masseurin mit eigener Praxis - Englischlehrerin für Kindergartenkinder - kam sie schließlich zu Ihrer heutigen Berufung als ausgebildete Lebensberaterin für systemische Familienberatung. Sehr bald kristallisierte sich die Familienaufstellung als Kernarbeit Ihrer Beratungstätigkeit heraus. Nach vielen Jahren praktischer Erfahrungen mit Aufstellungen in Gruppe und Einzelarbeit entwickelte sie ihre eigene ganzheitliche Form der "Integrativen Familienaufstellung nach J. Schober-Howorka". Ihre Ideologie "Nur die Liebe bringt uns heim " und Ihre praktischen Erfahrungen Ihrer Arbeit vermittelt sie in ihrem Buch "Familienaufstellung und frühere Leben", erschienen 2008 im Schirner Verlag, 2012 bereits in 5. Auflage , welche die Ahnen als Spiegel unserer früheren Leben beschreibt. Als Pionierin und Erfinderin neuer Methodiken war sie die erste Aufstellerin, welche die Fernaufstellung entwickelt und angeboten hat. Dank ihrer intuitiven und hellsichtigen Wahrnehmung kann sie Menschen und deren Probleme sehr schnell erfassen und in die Lösung führen. Neben ihrer Rolle als Ehefrau und Mutter liebt sie es, Ausbildungen in Gruppe als auch als Fernmodul zu leiten, um ihr langjähriges Wissen und Ihre Menschenliebe mit anderen zu teilen.

Homepage: http://www.ich-bin.com