Glastonbury

Glastonbury

Spirituell reisen zu den Kraftorten Avalons

Bestell-Nr. 1212
ISBN-13: 978-3-8434-1212-4
224 Seiten, Paperback, farbig, mit Abbildungen
Bewertungen:
16,95 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Lagernd
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

Glastonbury – Gestalt gewordenes Avalon. Sein Zauber lässt sich nicht in Worte fassen, sondern nur erleben.

Von der Abbey über den Glastonbury Tor bis hin zu Stonehenge – an all diesen Orten ist die Magie Avalons und seiner geheimnisvollen Spirits zu spüren. Die erfahrene Reiseleiterin Antara Reimann führt Sie durch die verwunschene englische Kleinstadt und deren Umgebung und macht die vielen Kraftorte anhand von tief gehenden Übungen auf allen Ebenen erfahrbar. Ergänzt durch Fotos mit einem Blick für das Besondere und durch praktische Reisetipps bietet das Buch alles Wissenswerte über das spirituelle Glastonbury.

Leseprobe

Informationen zum Autor

Antara Reimann

Antara Reimann

Antara Reimann ist zertifizierte schamanische Heilerin nach den Richtlinien des T.C.O.T.S. Shamanic Healing des »Bridget Healing Centre«, Glastonbury/ Großbritannien. Schon seit mehreren Jahren bietet ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"WOW – ein Buch über 222 Seiten, bei dem sich auf den ersten Blick seine ganze Tiefe nicht gleich offenbart. Ein Reiseführer ? JA. Ein Handbuch? JA. Ein Wegweiser? JA. Ich würde es aber ein Geschichten und Geschichtsbuch nennen…… Für mich ist es von allem etwas. Es ist auf jeden Fall ein Reiseführer. Doch dieses Buch beschreibt Glastonbury in seiner ganz eigenen Art. Nach der Einführung , wird Glastonbury in aller Ausführlichkeit ganz erlebbar in all seinen einzigartigen Facetten beschrieben. Jeder Platz ist mit sehr harmonischen Bildern dargestellt, so dass jeder Ort „gesehen“ werden kann, auch wenn man nicht wirklich dort ist. Allein das Ankommen in der „Glastonbury Abbey“ oder besser gesagt das Ankommen in dieser alten, ehrwürdigen Ruine, das den BesucherIn mit der Lady Chapel empfängt. Mit Hilfe einer Übung kann sich durch die detailgetreue Beschreibung dort hineinversetzt werden. Es bedarf vielleicht etwas Vertrauen, um sich darauf einzulassen und sich einfach dorthin mitnehmen zu lassen, aber ich empfinde es als absolut lohnenswert und mit ein bisschen liebevoller Hingabe, ist es gar nicht schwer. Zu dieser großen Anlage mit all seinen unterschiedlichen Gebäudeteilen, gehört zu jedem eine eigene Geschichte und Energie. So kann zum Beispiel mit einer Übung „die persönliche Verbindung zum Tor“ aufgebaut werden, oder sich mit der „Göttin und der Wasserkraft“ verbunden werden und noch vieles mehr. Ich bin überzeugt davon, dass all diese Übungen direkt vor Ort eine sehr intensive Erfahrung dieser Orte mit sich bringen. Nach dem ausführlichen Erleben dieser eindrucksvollen Anlage, folgt ein Teil mit Ausflügen mit nahen oder entfernteren Zielen rund um Glastonbury. Alle besonderen Kraftplätze werden beschrieben und bebildert. Einer davon ist Wells, mit der „Cathedrel Church of St Adrews“, die „mystische Landschaft“ von Wiltshire oder Stonehenge. Selbst „nur“ auf dem Papier geht so viel Charme und Kraft von all diesen Orten aus. Es ist aber auch in klaren Worten beschrieben, wie viel Mühen in all diesen Plätzen von Anbeginn der Zeit, über den Wiederaufbau und auch dem Erhalt das Ganzen liegt. Nach einem Resümee über die Faszination Südenglands folgen noch viele nützliche Informationen, welche für einen Urlaub sicher hilfreich sind. Angefangen von der Mobilität über Unterkünfte, Verpflegung und vieles mehr. Hier ist es dann wirklich ein Reiseführer der gewohnten Art. Ich empfinde es als ein besonderes Buch, in dem sehr viel Liebe mit intensivem Hintergrund, sowohl geschichtlicher Art, als auch spiritueller Art vereint ist. Somit würde ich dieses Werk jedem empfehlen, wer sich mit der Geschichte auf intensive Weise beschäftigen möchte."
555 von 5 Sternen!


"Getragen von der Frage, ob ich zum 4. Mal in meinem Leben nach Glastonbury reisen soll, habe ich Antara Reimanns Buch verschlungen und bin begeistert. Wie viele von uns wissen, bietet der Schirner Verlag nicht nur einem bunten Spektrum hochinteressanter Autoren eine Plattform, sondern gewährt diesen trotz eines hervorragenden Lektorats den Erhalt des typeigenen Schreibstils, was auch jedes der Sachbücher zu einem individuellen Erlebnis macht. In Antara Reimanns Glastonbury-Reiseführer ist nicht nur ihre Liebe zu der faszinierenden Kleinstadt in Somerset mit jedem Wort spürbar, sondern ihr klarer und offener Schreibstil entführt sowohl Glastonbury-Fans wie mich in die bezaubernde Welt Avalons, als auch jeden anderen Leser, sei er nun spirituell orientiert oder nicht. Das Buch holt den Menschen genau dort ab, wo er sich gerade befindet. Spätestens wenn er dieses Buch gelesen hat, wird er sich ein Ticket nach England buchen. Das Buch ist eine magische Reise durch den Ort und die Geschichte Glastonburys und gibt einen Einblick in einige andere Kraftorte Südenglands. Es macht eine unbeschreibliche Lust auf mehr. Ausführliche Beschreibungen, Tipps, Adressen und wunderschöne Bilder runden diesen handlichen Reiseführer ab. Wenn es dich nach Glastonbury ruft, kauf dir dieses Buch und du bist bestens vorbereitet. Großartig!"
555 von 5 Sternen!


"Das Buch ist klasse. Ein richtig guter Reiseführer mit vielen Informationen zu Historie, zu Legenden und zu keltischer Mythologie. Die Reiseführerin und Schamanin Antara Reimann nimmt uns mit auf die Reise von der Abbey über den Glasonbury Tor bis hin zu Avebury und Stonehenge und weiter nach Salisbury und Wells. „Oh wie schön“ war das erste was ich dachte, als ich das Buch zur Hand nahm. Auf nahezu jeder der 220 Seiten gibt es wunderschöne, aussagekräftiges Bilder. In einer schnörkellosen, sympathischen Sprache beschreibt die Autorin detailliert Orte und wie man sie erreicht, gibt Informationen, wo welche Energien zu erspüren sind. Wo ist die Große Göttin präsent, wo finden sich die Energien des Hirschkönigs, wo ist die keltische Göttin Sulis anzutreffen? Antara Reimann gibt hilfreiche Tipps, wie die Orte am besten zu erkunden sind, und welche Reihenfolge sinnvoll ist. Sie erzählt von Merlin und König Artus von Morgaine und der Lady von Avalon. Fotos und Skizzen machen das Auffinden der Besonderheiten einfach. Persönliche Erlebnisse runden die Erzählungen ab. Vorgeschlagen werden zudem sehr schöne und einfach durchzuführende Übungen/Meditationen für die Begegnung mit Göttern und Geistwesen der keltischen Mythologie. Ergänzende Informationen gibt es zu Shops und zu den spirituellen Angeboten, die ein Wegweiser im wuseligen Glastonbury sein können. Die Infos für die Anreise enthalten genaue Hinweise zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmitel, für all diejenigen, die außerhalb von Gruppen reisen möchten und die Nutzung von Pkws wegen des Linksverkehrs scheuen. Übernachtungsmöglichkeiten, auch außergewöhnliche, werden ebenso angesprochen wie Restauranttipps. Und für Interesierte, die gern angeleitet weden, bietet Antara Reimann auch Gruppenreisen an. Ich war in Südengland und konnte mich in vielem wiederfinden, was beschrieben wird, von einigen Erzähungen war ich sehr berührt. Und ich freue mich darauf, die Orte, die ich noch nicht gesehen habe, mit dem Buch zu erkunden. Ich kann das Buch unbedingt empfehlen. Es ist ein Schatzkästlein."
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Glastonbury