Gespräch mit Merlin

Gespräch mit Merlin

Der Zauber weiser Worte aus einer zeitlosen Welt

Bestell-Nr. 3049
ISBN-13: 978-3-8434-3049-4
232 Seiten, Taschenbuch, s/w
Bewertungen:
3,99 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Vergriffen
 In den Warenkorb
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung


»Dieses Buch soll ein Zeichen der
Hoffnung sein, ein Hinweis darauf,
dass nichts in Stein gemeißelt ist,
selbst findet und dass der Frieden
in euren Händen liegt …«

In ihren Gesprächen mit Merlin gewährt Christine Arana Fader einen einmaligen Einblick in das mystische Reich von Avalon, jenen Ort, an dem weise Frauen das geheime Wissen der Quelle hüteten und weitergaben. Tauchen Sie ein in diese sagenumwobene Welt, werden Sie Zeuge berührender Gespräche zwischen Merlin und Morgaine, und lassen auch Sie sich von den weisen Worten des legendären Druiden führen!

Leseprobe

Informationen zum Autor

Christine Arana Fader

Christine Arana Fader

Christine Arana Fader, die »Drachenfrau«, wurde im Jahr 2000 von der Geistigen Welt mit der Drachenenergie verbunden. Zehn Jahre lang wurde sie von lichtvollen Wesen und den Drachen geschult, bis sie ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Bewertungen


"Christine Arana Fader beschreibt in Ihrem Buch, dass Sie nur durch das Schreiben dieses Buches, an Kraft gewonnenen hat freier geworden ist und gewachsen ist. Dieses Buch wurde, wenn ich richtig gerechnet habe, nach 5 Jahren fertig. Im Vorwort beschreibt Christine Arana Fader, dass es ihre Wahrnehmung und ihre Wahrheit ist und das es nicht mit den Lesern übereinstimmen muss. Die Leser werden im Nachwort ermutigt, sich selbst mit Avalon und Merlin zu verbinden um von ihm zu lernen. Jedes Kapitel ist eine, von Christine Arana Fader, selbst erlebte Meditation nach Avalon und zu Merlin. Alles was Sie dabei empfunden, wahrgenommen und gehört hat, wurde im Anschluss von ihr niedergeschrieben. Die Kapitel sind alle abgeschlossen und umfassen zwischen 3 und 10 Seiten. Ich selbst habe dieses Buch zuerst von vorne bis hinten durchgelesen. Es hat mich fasziniert, gefesselt, wach gerüttelt. Nach dem ich es gelesen hatte, probierte ich aus, ob für den Tag "zufällig" aufgeschlagene Kapitel auch passen könnten und ich stelle fest, auch dazu kann man dieses Buch verwenden. Einfach aufschlagen, das Kapitel von vorne lesen oder nur was einem auf dieser Seite auffällt, und schon hat man sich für den Tag etwas wertvolles vom Wissen Merlins in den Alltag geholt. Beim Lesen hatte ich das Bedürfnis selbst nach Avalon zu reisen und Merlin zu begegnen. Man spürt seine Liebe zum Leser in seinen Worten. Vieles durfte ich durch seine Worte wiedererkennen, was mich ebenso tief berührte. In vielem habe ich mich erkannt. Die Tränen sind bei Morgain geflossen, aber das ist eine andere Rezension. Danke Christine Arana Fader für dieses Buch und das dieses Buch zu mir gefunden hat."
555 von 5 Sternen!


"Christine Arana Fader beschreibt in Ihrem Buch, dass Sie nur durch das Schreiben dieses Buches, an Kraft gewonnenen hat freier geworden ist und gewachsen ist. Dieses Buch wurde, wenn ich richtig gerechnet habe, nach 5 Jahren fertig. Im Vorwort beschreibt Christine Arana Fader, dass es ihre Wahrnehmung und ihre Wahrheit ist und das es nicht mit den Lesern übereinstimmen muss. Die Leser werden im Nachwort ermutigt, sich selbst mit Avalon und Merlin zu verbinden um von ihm zu lernen. Jedes Kapitel ist eine, von Christine Arana Fader, selbst erlebte Meditation nach Avalon und zu Merlin. Alles was Sie dabei empfunden, wahrgenommen und gehört hat, wurde im Anschluss von ihr niedergeschrieben. Die Kapitel sind alle abgeschlossen und umfassen zwischen 3 und 10 Seiten. Ich selbst habe dieses Buch zuerst von vorne bis hinten durchgelesen. Es hat mich fasziniert, gefesselt, wach gerüttelt. Nach dem ich es gelesen hatte, probierte ich aus, ob für den Tag "zufällig" aufgeschlagene Kapitel auch passen könnten und ich stelle fest, auch dazu kann man dieses Buch verwenden. Einfach aufschlagen, das Kapitel von vorne lesen oder nur was einem auf dieser Seite auffällt, und schon hat man sich für den Tag etwas wertvolles vom Wissen Merlins in den Alltag geholt. Beim Lesen hatte ich das Bedürfnis selbst nach Avalon zu reisen und Merlin zu begegnen. Man spürt seine Liebe zum Leser in seinen Worten. Vieles durfte ich durch seine Worte wiedererkennen, was mich ebenso tief berührte. In vielem habe ich mich erkannt. Die Tränen sind bei Morgain geflossen, aber das ist eine andere Rezension. Danke Christine Arana Fader für dieses Buch und das dieses Buch zu mir gefunden hat"
555 von 5 Sternen!

Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel mit!
Bewerten Sie hier Gespräch mit Merlin

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: