Gerhard Miller

Gerhard Miller, Jahrgang 1956, studierte an einer Heilpraktikerschule und ist graphologischer Berater. Von 1988 bis 1989 hat er sich bei Peter Niehenke in Astrologie, 1998 dann in Astromedizin (Medical Astrology) bei Eileen Nauman in Arizona ausbilden lassen. Der rote Faden, der sich durch sein Leben zieht, ist die Persönlichkeitsdiagnostik. Handschriften beispielsweise faszinieren ihn, weil sie ihre Schreiber offen legen, und ein Horoskop zeigt Projektionen, verdrängte Komplexe und den Schatten. Seinen Schwerpunkt legt er auf die psychologische Astrologie beim Erarbeiten von Krankheitsbildern, und er hat schon einige Artikel und Bücher dazu verfasst.

Homepage: http://www.gerhard-miller.net

Produkte des Autors