Die Marma-Lehre im Yoga

Die Marma-Lehre im Yoga

107 Energiepunkte zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Bestell-Nr. 872
ISBN-10: 3-89767-872-9
ISBN-13: 978-3-89767-872-9
5,99 €
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbarkeit: Vergriffen
 In den Warenkorb
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt? Zum Kontaktformular
 

Beschreibung

107 Energiepunkte zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Das Sanskrit-Wort »Marman« bezeichnet die insgesamt 107 Stellen des Körpers, an denen Gewebe, Knochen, Muskeln, Gelenke und Sehnen aufeinandertreffen. Es sind äußerst sensible, energiereiche »Schnittpunkte«, die lebenswichtige Funktionen regulieren. Zudem sind sie mit Bewusstsein behaftet, wodurch sie sozusagen die Fähigkeit erhalten, als Sprachorgan unseres Körpers zu fungieren. Wenn man sich bei den in diesem Buch beschriebenen Yoga-Übungen intensiv mit den Marmas beschäftigt, kann man seelische und körperliche Disharmonien wie Fehl- oder Schutzhaltungen und Blockaden erkennen, sich mit diesen auseinandersetzen und den Körper wieder in Gleichgewicht und Harmonie bringen. Fundiert recherchiert und mit zahlreichen bebilderten Übungen versehen, ist dieses Buch der ideale Begleiter auf dem Weg zu einem gesunden Körper, der mit sich selbst im Einklang ist.
Schirner Verlag, 400 Seiten

Informationen zum Autor

Heidrun Ruff

Heidrun Ruff

Heidrun Ruff, Jahrgang 1965, ist ausgebildete Marma-Yoga-Lehrerin. Seit dem Jahr 2000 ist sie als freiberufliche Yoga-Lehrerin tätig, wobei sie neben Yoga-Kursen auch Kräuterwanderungen, Wildkräuterko ... weiterlesen
Profil und weitere Titel des Autors

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: