Vegane Plätzchen ♥ #3 Haselnuss-Spekulatius

5056_Weihnachtsplaetzchen_4_2014.indd
5056_Weihnachtsplaetzchen_4_2014.indd

 

 

 

 

 

 

 

Stern2

 

 

Stern2

 

 

 

Stern2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten

130 g helles Weizenmehl | 70 g Feinkristallzucker | 70 g vegane Margarine | 40 g gemahlene Haselnüsse | 4 EL Sojadrink | 3 g Weinsteinbackpulver | 1 TL Vanillezucker | 1/2 TL Spekulatiusgewürz | 1 Prise Salz | 1 EL Soja Cuisine | 40 g grob gehackte Haselnüsse zum Verzieren

 

In der Weihnachtsbäckerei

Mehl, Zucker, Haselnüsse, Backpulver, Vanillezucker, Spekulatiusgewürz und Salz gründlich mischen. Sojadrink und klein geschnittene Margarine dazugeben und alles rasch zu einen glatten Teig verarbeiten.
Diesen in Frischhaltefolie einschlagen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Die gewünschten Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Die Plätzchen dünn mit Soja Cuisine bestreichen, mit den gehackte Haselnüssen bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 170 °C ca. 10 Minuten hellbraun backen.
Danach auskühlen lassen.Combo

Zubereitungszeit: 20 Min. | Backdauer: 10 Min. | Backtemperatur: 170 °C
Zubehör: Schaukelpferd-Ausstecher, 6,5 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus Roland Rauters »Von Christstollen bis Zimtstern – Vegane Weihnachtsbäckerei«
Einfach das Cover anklicken & los backen!

3D Cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

46 − 44 =