Stark aus der inneren Mitte

 

Einführung

»Wenn du zu deiner Mitte zu rückkehrst, werden alle Wege eins.«

96 Seiten, Paperback, farbig mit zahl. Abb.
ISBN-13: 978-3-8434-5084-3
€ 6,95

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ein bekanntes Sprichwort lautet: »Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein Edelmann und abends wie ein Bettler.« Auch die Wissenschaft rät uns, dass das
Frühstück mindestens ein Drittel der täglichen Kalorienzufuhr ausmachen sollte.
Ein Frühstück:
• füllt die Energie-, Nährstoff- und Flüssigkeitsspeicher auf.
• entlastet das Herz.
• beugt Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.
• regt den Stoffwechsel an.
• fördert die Verdauung.
• unterstützt die Zellen.
• regelt den Appetit.
• schützt vor einem »Hungerloch«.
• verhindert Heißhungerattacken, vor allem süße Gelüste am Nachmittag.
• schützt vor Übergewicht und reguliert ganz allgemein das Gewicht.
• beugt Müdigkeit und Konzentrationsmangel vor.
• macht körperlich und geistig fit für den ganzen Tag.

 

 

 

Ein warmes Frühstück hat zudem folgende positive Eigenschaften:
• Es sättigt länger.
• Es wirkt wärmend.
• Es stärkt die Verdauung.
• Es erhöht die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit.
• Es baut wertvolle Energiereserven auf.
• Es aktiviert und hält einen hohen körperlichen und geistigen Energielevel stabil.
• Es stärkt das Immunsystem.
• Es fördert die körperliche und geistige Gesundheit.
• Es balanciert die inneren Kräfte aus.
• Es fördert einen klaren, wachen und ausgeglichenen Geist.
• Es kann auch am Vorabend vorbereitet werden.
Auszug aus dem Buch »Stark aus der inneren Mitte, Frühstücken im Zen-Geist« von Sandy Taikyu Kuhn Shimu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 3 =