Solfeggio-Frequenz – Alles ist Schwingung

Bestimmte Schwingungen wirken tief auf seelischer Ebene und stimulieren gesunde geistig-körperliche Urzustände. So auch die in langer Tradition stehenden Solfeggio-Frequenzen, mit deren Hilfe sich harmonische Heilung auf vielen Ebenen neu entfalten und manifestieren kann. Diese ganz besonderen Frequenzen wurden schon in der Antike von Mönchen für spirituelle und heilende Zwecke verwendet – bis diese machtvollen Klänge wegen ihrer bewusstseinserweiternden Wirkung vom Vatikan verboten wurden. Dadurch gerieten sie lange Zeit weitgehend in Vergessenheit.

Michael Reimann hat mit den Solfeggio-Frequenzen 2 wundervolle Heilmusik-CDs komponiert, die mit ihrem melodischen Klang Raum für Wunder, Segen und Heilung erschaffen können.

Einmal die Frequenz 528 Hz: Diese gilt als die Liebesfrequenz, mit der sich »Wunder« gestalten können. Ihr wird eine ganz besondere Bedeutung zugesprochen, weil Forschungen im Bereich der Molekularbiologie zeigten, dass es mit Hilfe dieser Frequenz möglich sein kann, DNA in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Wie so oft noch nicht wissenschaftlich bestätigt, wird im alternativmedizinischen Bereich die Frequenz bereits dafür verwendet. Die Frequenz 528 Hz kann Intuition, Kreativität und Transformationskraft unterstützen und damit das Leben auf vielen Ebenen positiv beeinflussen.

Und die Frequenz 396 Hz:Die Frequenz der Befreiung von Angst. Sie setzt positive Energien frei. Angst ist eine Illusion! Wird dies einmal wahrgenommen und dann losgelassen, kann Liebe wieder frei fliessen. Versteckte Blockaden, negative Gedanken und Emotionen können mit dem Hören der Frequenz aufgelöst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 21 =