Märchenhaftes Maisrezept

Mais-ÜberschriftjpgZutaten

Für den Salat

100 g Gurke
80 g Zuckerschoten
50 g Kirschtomaten
40 g Zwiebel
4 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
½ Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Apfelsüße

Für die Strudel

1 Packung Vollkornstrudelteig
150 g Babymaiskolben
80 g veganer Frischkäse*
50 g grüne Bohnen
50 g rote Paprika
40 g zerlassene vegane Margarine
1 Prise Zucker
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung der Strudel_MG_3040 (2)

Bohnen putzen und in leicht gesalzenem Wasser nicht zu weich kochen. Maiskölbchen der Länge nach vierteln. Paprika in dünne Streifen schneiden. Eine Pfanne erhitzen und Mais mit etwas Margarine darin anbraten. Bohnen und Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Strudelteig auf der Arbeitsfläche auslegen und in ca. 15 x 15 cm große Stücke schneiden. Mit Sojakäse dünn bestreichen. Gemüsefüllung am vorderen Rand als länglichen Ziegel auftragen. Beide äußere Ränder ca. 2 cm nach innen einschlagen und dünn mit der restlichen Margarine bestreichen. Teig anschließend einrollen. Fingerstrudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

 

Zubereitung des Salats

Gurke und Zwiebel in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Knoblauch, Chili und Basilikum fein hacken. Zuckerschoten putzen und eventuell halbieren. Für das Dressing Zitronensaft, Apfelsüße, Salz und Pfeffer glatt rühren. Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen.

 

Zubereitungszeit: Ca. 30 Min. / Backzeit: Ca. 20 Min.

 

*)  (siehe Seite 35 von »Vegane Pausensnacks« von Roland Rauter)

 

Aus Roland Rauters »Vegane Pausensnacks«

5071-Cover mit 3D DummyRoland Rauter
Vegane Pausensnacks
Für Groß und Klein

Bestell-Nr. 5071
ISBN-13: 978-3-8434-5071-3

[A] € 7,20 | [D] € 6,95

Erhältlich in unserem Onlineshop! Einfach das Cover anklicken und bestellen!

 

 

One thought on “Märchenhaftes Maisrezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 − = 22