Lisa Biritz im Interview

Lisa Porträt

Lisa Biritz wuchs als gebürtige Holländerin mehrsprachig in Österreich und den USA auf, studierte Journalismus in Boston und arbeitete zehn Jahre lang als Redakteurin für das Frauenmagazin marie claire, als Radiomoderatorin für den SFB4 und als freie Autorin von Reportagen und Interviews für diverse Zeitschriften wie Cosmopolitan und Elle. Aber gleichzeitig beschritt sie einen spirituellen und heilenden Pfad. Ihre stärksten Einflüsse waren Sun Bear, Osho und der Buddhismus. Und ebenso bedeutsam waren und sind für sie ihre ausgiebigen Reisen und Begegnungen mit Walen und Delfine. 2007 durfte Lisa Biritz sogar vor den Vereinten Nationen über den Schutz und die Bedeutung der Meeressäuger als Botschafter von Frieden und Sanftmut in der gegenwärtigen Zeitenwende sprechen. Heute veranstaltet sie Schwimmen mit Delfinen und arbeitet in Wien und auf Hawaii als moderne Schamanin.

Im Laufe der Zeit wurde es Lisa zu einer selbstverständlichen Gewohnheit, mit Delfinen und Walen zu kommunizieren, sie zu sehen und die liebevolle Unterstützung der geistigen Welt zu erfahren:

„Die Delfine haben sich mir in meinen Träumen regelmäßig gezeigt: Ich bin umgeben von einem oder mehreren Delfinen; gemeinsam schwimmen und gleiten wir dahin. Die Träume sind immer wunderschön, voller Liebe. Ich erwache daraus mit einem Gefühl der Erfülltheit und Glückseligkeit.“ Lisa Biritz

Am Freitag, den 18. Oktober 2013 hat OKITALK mit Lisa Biritz ein zweistündiges Interview zum Thema »Delfine und Wale – Engel und Heiler der Meere« gemacht. Es ist sehr schön geworden, mit vielen Infos und schöner Delfin- und Wal-Musik.

Hört mal rein:

Sendung für Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

+ 35 = 41