Grokken ♥ eine mentale Technik, die deine Welt verändert! von Anne-Mareike Schultz

Neuer Banner

 

 

jshkdjhaskd

 

In meinem letzten Beitrag hier auf dem Schirner-Blog habe ich euch die Bedeutung hinter dem Begriff »Grokken« erklärt, und meine ganz persönliche erste Grokken-Erfahrung erzählt.

Eine unglaublich schöne Geschichte gibt es aber auch im Zusammenhang mit unserem Kartenset »Lichtvolle Impulse unserer Ozeane«. Ich nutze die Technik des Grokkens sehr gern bei unseren Werken, wenn es darum geht, die Botschaften, Impulse und Nachrichten zu Papier zu bringen.

Es gibt auch bei mir mal den Moment, in dem auf meiner Stirn ein großes Fragezeichen leuchtet. So ich erinnere mich an meine Startschwierigkeiten, als ich mich bei diesem Kartendeck bereit erklärte, die Botschaft für die Karte »Qualle« zu schreiben. Ich saß an meinem Schreibtisch und dachte erst: »Qualle, Qualle, Qualle …hmmm!«. Doch dann fing ich an, Bilder von Quallen zu grokken und nahm wahr, wie sich dieses Thema für mich wie durch ein Wunder plötzlich vereinfachte und sich meine angestrengte und komplizierte Denkakrobatik vollkommen auflöste.

Ich spürte, wie ich in Einträchtigkeit, Harmonie und einer mir sehr fremden Anmut mit der Strömung schwamm.

Ich glitt förmlich voller Leichtigkeit tänzelnd wie eine Elfe im Wasser dahin.

Obwohl ich das Gefühl hatte zu schweben, war ich mir ganz bewusst, wo oben und unten war. Alles entschleunigte sich –

ich hatte Raum, um aufzuatmen, und in mir breitete sich das tiefe Wissen aus, dass ich meinem Herzen und meinem Bauchgefühl absolut vertrauen durfte.

Ich nahm unglaublich viele Töne und Laute wahr, und hatte doch tatsächlich die Assoziation, in einer Lautsprecherbox zu sitzen. Trotzdem war es auch unglaublich heilsam für mich. Ich habe bis heute einen großen Respekt vor Quallen: Als Kind musste ich während meiner Zeit in Australien eine wirklich sehr bedrohliche Erfahrung machen. Noch heute trage ich eine sichtbare Narbe von einer Baby-Würfelqualle auf der Haut, die mich glücklicherweise nur ganz leicht gestreift hatte. (Würfelquallen gehören zu den giftigsten Tieren der Welt.)

Doch beim Grokken erlebte ich eine Art von Heilung!

Ich spürte, wie sich in mir ein Gefühl der Lösung, der Leichtigkeit und ganz viel Licht ausbreitete. Diese Wahrnehmung, diesen Grokkmoment, formulierte ich dann zu einer Nachricht für die Karte »Qualle« unseres Decks. Als ich danach begann, über die Tierart der Quallen nachzulesen, um Infos für den Erklärungsteil im beigelegten Booklet herauszusuchen, las ich doch tatsächlich, dass Quallen die Klangkörper unserer Meere sind. Sie können sich dazu entscheiden, ein Tentakel oder einen Teil ihres Schirms nachwachsen zu lassen, und sie können die Erdanziehung über ihre Sinnesorgane wahrnehmen.

Es war für mich auf vielen Ebenen unglaublich heilsam, mit diesen Tieren in Kontakt zu treten, und ich freue mich jedes Mal, wenn ich diese Karte ziehe.

Grokken ist allgemein eine wunderbare Technik, um mit Tieren, Gegenständen und Orten in Verbindung zu treten und diese zu erleben, ohne dass sie dafür eingesperrt sein müssen. Es steht uns allen offen, uns zu verbinden und die Welt mit Grokken zu erleben.

Ich möchte euch mitgeben, dass das Grokken leicht, spielerisch, teils humorvoll und wirkungsvoll ist. Je öfter wir grokken – egal ob allein, zu zweit oder als Gruppe – desto leichter, einfacher und schöner werden die Erfahrungen.

Ich genieße es, diese Technik weiterzugeben und ich freue mich darauf, vielleicht DICH in einem meiner Workshops begrüßen zu dürfen, oder von dir einen Bericht zu geschickt zu bekommen!

Wenn sich von euch jemand angesprochen fühlt, dann meldet euch einfach bei mir. (naturheilpraxis.schultz@gmail.com oder unter www.naturheilpraxis-schultz.de)

Möge diese Technik vielleicht ein Erkennen vieler Möglichkeiten sein und auch ein Segen. Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt und mit mir in die Welt des Grokkens abgetaucht seid.

Ich liebe diesen hawaiianischen Spruch und möchte auch damit abschließen „A‘ohe hana nui ka alu‘ia.“ – Keine Aufgabe ist zu groß, wenn man sie gemeinsam angeht.

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag ausm Norden. Eure Anne-Mareike Schultz

 

 



  Alles über die faszinierende Technik des Grokken lernt ihr hier!

5075

 

ZumShop_neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

90 − 88 =