Tombola bei den Schirner Tage Herbst 2018

Gemeinsam Gutes zu tun, das ist ein wichtiges Anliegen der Veranstalter. Mit einer großen Tombola leistet der Schirner Verlag in diesem Jahr erneut einen Beitrag zur Mitmenschlichkeit und zeigt soziales Engagement. Der komplette Erlös kommt der Deutsch-Buddhistischen Humanitären Vereinigung e.V. zugute, und über diese der Wohlfahrtsgesellschaft Mahabodhi in Bangalore, Indien

Soziales Engagement

In den vergangenen Jahren haben wir der Gesellschaft bereits großzügige Spenden überreichen können und wir möchten dies fortsetzen, um so weiterhin den Bau von Schulen und Krankenhäusern sowie Kinder-Hilfsprojekte zu unterstützen.

Durch die ehrenamtliche Arbeit der Deutsch-Buddhistischen Humanitären Vereinigung e.V. wird sichergestellt, dass projektbezogene Spendengelder direkt dem jeweiligen Projekt der Wohlfahrtsgesellschaft Mahabodhi gutgeschrieben und dorthin weitergeleitet werden können. Ihre Spende kommt also auf jeden Fall an

Auch ein kleiner Beitrag hilft, so wie aus einem Apfelkern ein reich tragender Apfelbaum werden kann!

Ihr Schirner Team

Tombola 2018 – »Wir sagen danke!«

Dank Ihrer Unterstützung erzielten wir in diesem Jahr mit der Tombola einen Betrag von 2.087 €, der den sozialen Aktivitäten von Mahabodhi Bangalore zugute kommt. Der  Hauptgewinne war in diesem Jahr ein Platz in einem frei wählbaren Wochenendseminar von Jeanne Ruland in 2019.
Wir wünschen dem Gewinner viel Vergnügen und eine schöne Zeit!